» »

Seit2 Jahren starken Zungenbelag und Beulen hinten auf der Zunge

ZUiurk"uspfeCrd hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

seit nun zwei Jahren habe ich eine stark belegte Zunge. Mittlerweile haben sich hinten auf der Zunge Beulen gebildet, ganz besondes auf der rechten Seite, die 24 Stunde am Tag spürbar sind – sich wie ein Fremdkörper im Hals anfühlen und manchmal auch wehtuen.

Angefangen hat alles, dass ich vor zwei Jahren eine sehr starke Mandel- und Lympfknotenentzündung hatte. Mein Hausarzt hat mir Doxycyclin verschrieben und nach 5 Tagen waren die Schwellungen langsam weggegangen. Offensichtlich hat mir mein Hausarzt aber verschwiegen, wie schlecht überhaupt meine Blutwerte waren, da ich später mit seiner Tochter gesprochen habe, die auch bei ihm Ärztin ist und sie fragte sich, wie ich das alles ohne Krankenhausaufenthalt überlebt habe.

Nun ja.

Nach einer Woche fingen die Halsschmerzen wieder an und mein Hals wurde dick. Mein Hausarzt fragte mich, ob wir die Behandlung erneut mit Antibiotika fortsetzen wollen – und wir machen es.

Die folgenden Tage waren sehr schlecht. Ich fing an Stimmen zu hören und nachts sah ich Blitze im Dunkeln- dazu kamen Schüttelfrost, schwitzen und starke Unruhe.

Also haben wir das Antibiotika wieder abgesetzt.

Seit dem vergingen ca. 8 Wochen und ich habe das ganze ohne Antibiotika geschafft.

Aber.....

Ich bin nicht mehr so fit wie früher, ich fühle mich schlapp und habe dauert innere Unruhe, habe dunkle Augenringe bekommen, helle Gesichtshaut und sehe tot krank aus im Gesicht.

Mittlerweile wurde meine Schilddrüse untersucht, ohne Befund.

Seit der zweiten Antibiotika Behandlung habe ich starken Zungenbelag und starken Mundgeruch. – Fotos

[[http://s14.directupload.net/file/d/2805/dtq33gru_jpg.htm]]

[[http://s14.directupload.net/file/d/2805/zngqm9c5_jpg.htm]]

[[http://s14.directupload.net/file/d/2805/q7udvaqb_jpg.htm]]

[[http://s1.directupload.net/file/d/2805/wb2d5q2d_jpg.htm]]

[[http://s7.directupload.net/file/d/2805/fvrrjzfv_jpg.htm]]

Seit nun 8 Monaten habe ich hinten auf der Zunge ganz viele Beulen bekommen, die bis in den Hals gehen- es werde immer mehr. Ich spüre sie 24 Stunden am Tag und habe dauernd dieses Fremdkörper- Gefühl.

manchmal kommen so ganz kleine klumpen hoch, die meiner Meinung nach aus dem Hals kommen und die sehr übel riechen.

Mein HNO Arzt sagte mir, es wäre völlig normal, ich solle mir keine Sorgen machen und hat mir nur dazu geraten, eine spezielle Zungenbelagbürste zu kaufen und auf die beulen ging er gar nicht ein.

Jetzt sind mittlerweile 2 Jahre vergangen und kein Arzt kann mir helfen.

Was habe ich?

Mit freundlichen Grüßen

Julian

Antworten
S-ternenkiYndmama


Ab zu einem anderen HNO!

Das sieht ja schlimm aus :-o

_Wtr6oubtle_


deine klumpen aus dem hals sehen aus wie mandelsteine.

[[http://www.youtube.com/watch?v=oKymIihfWkg]]

ZPiurkusxpferd


Das kann sein. Mich beunruhigt aber mehr meine Zunge. Diese Beulen sind doch nicht normal.

_^tro$ublex_


warst du denn schon bei mehreren HNOs?

Zpiurpkusrpferxd


leider nein. Den nächsten Termin habe ich bei einem anderen HNO Arzt in einer Woche.

Z=iurk>usopferd


könnte es denn was schlimmes sein?

aBgn+exs


[[http://www.anatomyatlases.org/atlasofanatomy/plate32/images/32-4_static.jpg]]

Die Beulen sind Papillae vallatae = normal.

ZaiurKkusp=feLrxd


gut, wenn also die Beulen angeschwollen sind, kann es nur eine Entzündung sein.

abgnxes


Die sind auf Deinem Bild normal groß.

Hmasxe


Du solltest auch mal Deine Weisheitszähne abklären lassen, die liegen da hinten halb unter der Haut. Das kann für den Körper eine ständige Abwehr bedeuten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH