» »

Schwellung am linken Unterkiefer -hat jemand rat?

L5alaCbär hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin gerade ziemlich in Aufruhr..habe seit ca 3 Stunden eine ca 8 cm große schwellung genau am linken kiefer und etwas darunter,also wirklich an meinen gesichtskonturen und unter dem kiefer.

Hab mir erst nichts dabei gedacht aber es tut immer mehr weh und die schwellung breitet sich aus und kriege immer größere Kopfschmerzen..dachte mir weiter nichts bis mein freund meinte das sähe nicht gut aus und er dann meinte, es sähe aus als würde das Blut da nicht richtig durchkommen?!

Für mich sieht es nach einer normalen Schwellung aus und es fühlt sich an als würde jemand dran ziehen..aber keine Zahnschmerzen etc und es ist auch nicht blau...

Kennt das jemand? Ich weiss nicht ob das jetzt was bedrohliches ist oder nicht..

Danke fürs Lesen :)*

Antworten
G2änsQebl#ümlxein


Richtung Hals? Mandeln? Sieht man etwas wenn man in den Mund/Rachen schaut?

Ist das Gebilde eher hart, weich? Empfindlich auf Druck?

H,ase


Lass das auf jeden Fall beim ZA untersuchen, Weisheitszähne? Wurzelbehandelte Zähne?

a`gnxes


[[http://www.flickr.com/photos/asnaan1/4159182403/]]

So?

LPalajxr


Danke für die ganzen Antworten!

Zu dem Bild: Nein, eher an der Gesichtskontur(weiter oben) und etwas weiter zum mittigen Kinn als auf dem Bild.

Es ist ganz weich, rot, eben geschwollen und leicht empfindlich auf Druck, direkt beim Druck tut es nicht weh aber danach zieht es den weiteren Kiefer/Ihr bereich ..ich hatte schon öfter lymphknotenschwellung (Im Rahmen einer Erkältung etc) , das es definitiv nicht! ist von innen auch nicht sichtbar.

Weisheitszähne hab ich nicht(vom Za bestätigt) und an sich dürfte ich nichts an meinen Zähnen haben (kann auch normal kauen und essen ohne große Schmerzen), vor allem an den Zähnen direkt oberhalb der Schwellung sind die Zähne absolut okay)..weiter links außen am Unterkiefer könnte ich vielleicht etwas Karies haben. hatte eine wurzelbehandlung vor einem jahr und da sollte auch alles okay sein..

Ich weiss nicht wie ich das einschätzen soll, jetzt in krankenhaus oder kanns noch bis morgen warten..soetwas hab ich auf jeden fall noch nie gehabt und es so auch noch nie gesehen btw davon gehört :-/

LBal|abäxr


Habe es mal an einem googleimage markiert wo es ca sitzt:

[[http://www.abload.de/image.php?img=5c5kzt.jpg]]

Ich bin übrigens 20 und weiblich falls das irgendiwe von Bedeutung sein sollte. ???

HMase


hatte eine wurzelbehandlung vor einem jahr und da sollte auch alles okay sein..

Das würde ich noch mal röntgen lassen, könnte davon kommen, das tut dann auch nicht unbedingt weh.

APqualQia


Manchmal reagiere ich allergisch auf etwas und dann entstehen solche riesige Entzündungen, die tief in der Haut sitzen. Es wächst mir dann quasi eine zweite Nase oder ein doppeltes Kinn %:|

A"qualxia


Das kommt auch relativ rasch.

sbchlMumpfi\ne23


Ab zum Zahnarzt/Oralchirugen! Klingt nach einem Abszess, der muss nicht unbedingt weh tun, wird aber sehr unlustig wenn er sich weiter ausbreitet!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH