» »

Mandelentzündung – Scharlach ?!

DuarEkA!ngel9x2 hat die Diskussion gestartet


hallo ..alles fing freitag morgen an ... nach dem aufstehn das gefühl von massiven verspannungen im nacken & kopfbereich, im laufe des tages immer stärkere schmerzen & fieber (38,7).. was ich eig nie kriege !

dann fing mein hals noch an weg zu tun & die mandeln wurden dick, war dann nachmitags beim HA der mir Levofloxacin als AB verschrieb .. ab sa. früh hab ichs dann genommen .. konnte die nacht kaum schlafen vor schmerzen .. ganze rechte hals & nackenseite bis hin zum kopf..

zog sich so durch den samstag & sonntag wurds richtig schlimm .. die nacken- & kopfschmerzen waren fast unaushaltbar .. die rechte mandel tat auch immer mehr weh .. alles in allem war ich völlig platt, hatte keine kraft mehr (auch durch den extremen schlafmangel) . kreislaufprobleme, konnte nichts essen & war kreideweiß! aber kein fieber mehr ..

war dann beim notdienst, die ärztin sagte ich solle das AB absetzen da es wohl nich nötig wäre von den mandeln her .. wären noch nich eitrig ..

hab es aber gestern noch mal genommen & war wieder beim HA gestern nachmittag weil die Scchmerzen höllisch waren .. aber wieder nur im nacken & kopf .. er sagte es könnte gaaanz vllt ne hirnhautreizung sein .. ich soll wieder ins bett & das AB weiter nehmen .. gestern abend hatte ich dann die schnauze voll von den schmerzen & bin ins KH . da war auch so nen ärztlicher notdienst mit ner sehr netten ärztin .. habe ihr das alles geschildert & sie meinte es wäre definitiv keine hirnhautreizung geschweige denn entzündung ! & dass das AB völlig falsch wäre & ich das doch bitte nun weg lassen soll .. dann hat sie mir in den hals geguckt & meinte das die rechte mandel & die lymphknoten im gesamten halsbereich halt extrem angeschwollen wären aber das nich so wild wär & ein AB nich unbedingt nötig wäre.. aber sie sagte das meine zunge nach scharlach aussehn würde.. vorne an der spitze wie ne erdbeere ?! ich kenn mich damit null aus & weiß jezz nich wie ich mich verhalten soll. habe letzte nacht endlich mal wieder mehr geschlafen & fühle mich heute um einiges besser. hatte zwar erst noch dolle kopfschmerzen aber als ich heute nachmittag mit zum geburtstag musste gings schon besser.. mein hals tut auch nich mehr konstant weh & kein fieber !

meint ihr das is scharlach ? von den symptomen her ? oder nur ne dolle grippe mit mandelentzündung ?

war jezz bei 3 ärzten & jeder sagt was anderes =/ ich möchte jezz eig nich noch nen antibiotika nehmen .. habe das andere ja nach der 3. tablette abgesetzt ..

is das gefährlich oder geht der rest jezz auch noch von selbst weg ?

ich fühle mich ja schließlich besser ..

mannooo , so hats mich echt schon lange nich mehr erwischt =/

Antworten
kxnubbel(inchxen


ich würde mit sowas einmal zu nem HNO arzt, der weiss mehr, als 3 hausärzte bzw notdienstärzte :)z

DharkA=n'gexl92


ok, danke erstmal ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH