» »

Oregano steckt im Hals, Hno findet nichts

b atcaxve hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit meinenes gemüsigen Abendessens gestern habe ich ein Fremdkörpergefühl links oben im Hals bzw. Rachen. Da als einziges "stachliges trockenes" Gewürz Oregano im Essen war, tippe ich auf ein gerebeltes Blättchen davon, das sich da verhakt hat. Habe alles probiert um es weg zu kriegen, von Gurgeln bis Finger im Hals, ohne Erfolg.

Heute früh war ich beim HNO. Er hat mit einem beleuchteten Metallstab in meinem Hals rumgestochert (mit Rundumblick?!) während ich durch den Mund atmen sollte. Nix. Auch mit dem Finger hat er nix ertasten können. Nix. Er sagt es war vielleicht mal was da, aber jetzt ist es sicher weg. Da ist nix.

Aber ich spüre ganz deutlich dieses Bröckchen im Rachen, links oben!

Ich soll Bonbons lutschen. Spitze.

Aber wenn da doch was ist und er hat es übersehen -geht das jemals von alleine weg?? Und WANN? Klingt bescheuert, aber so ein Gras ist ja quasi unverdaulich, kann also auch nicht von den Mundsäften verdaut werden!? Und es hängt ja da fest...... Kann er das übersehen haben? So ein Blatt ist ja nur 3mm groß.

Hatte das schon mal jemand? Danke........ Ich will, dass das weggeht :°(

LG

Antworten
BUodKhr@axn


Wenn man eine Fischgräte im Hals stecken hat, hilft es, Weissbrot in größeren Stücken zu essen. Vielleicht klappt das ja auch mit dem Kräuter im Hals. Fieses Gesocks @:).

Dpuke_Nukxem


Oh das ist gefährlich, dir wird ein Oreganostrauch aus der Nase wachsen! Ne Spaß beiseite. Ich kenne das aber ich bin der Meinung das ist Einbildung. Mir passiert es öfters das ich so ein Fremdkörper Gefühl nach dem essen von Fisch habe, also denke ich hätte da einen Gräte im Hals oder wenn ich beim Joggen mal wieder ein fliegendes Insekt eingeatmet habe, brrrrr aber ging dann irgendwann wieder weg, eigentlich immer genau dann wenn ich nicht mehr daran denke ;-)

SRmwillxi2


Ich habe mal folgendes gehört, als es mir so ähnlich ging, wie dir:

Hatte was gegessen, dann das Gefühl, es steckt noch im Hals. Bin zum Arzt gerannt, der hat auch nichts gefunden. Der meinte dann aber, dass es sein kann, dass da was war, nur ganz kurz. Dann ist es runtergerutscht und die Stelle ist da jetzt noch empfindlich. Anscheinend kann man das noch einige Zeit danach spüren, wenn da was war.

b]atNcave


Danke für die schnellen Antworten!

@ Smilli:

kannst Du Dich noch erinnern wie lange Du das noch gespürt hast? Es ist ja jetzt schon fast 24 Stunden her ":/ Aber so hat mein Dok das wohl auch gemeint, dass es da war und jetzt weg ist!

Und Duke, Du bildest Dir das auch noch ewig ein? Einen ganzen Tag lang? :|N

Gegessen hab ich schon so ziemlich alles, gestern hab ich mir beim Puhlen im Hals auf die eigene Hand ge....... :)=

S\millix2


Ich glaube so 1,5Tage schon. ":/ War echt irgendwie eklig.

DPukeN+ukem


Ja hab das auch schon mal länger mit mir rumgetragen, wie gesagt genau immer so lange wie ich dran gedacht hab bzw versucht hab es los zu werden. Vielleicht wird durch das Rumgefummel die Stelle auch immer wieder gereizt. Ich denke mal ein Stückchen Oregano könnte dir auch nicht schaden selbst wenn da wirklich was wäre und du das Gefühl nur nicht mehr wahrnehmen würdest. Davon abgesehen kann sich so ein Blättchen auch nicht sonderlich gut im Hals festsetzen, nicht so wie eine Gräte oder ähnliches. Das ist bestimmt schon längst verdaut.

bVaFtcavfe


Ihr seid lieb........ @:)

Naja, ich geb der Sache jetzt noch zwei Tage, dann steh ich dort wieder auf der Matte... Ich meine, ich verstehe ja, wenn man Panik vor etwas wie Gräten hat, dass man sich da gerne mal eine einbildet. Aber Angst vor Oregano hatte ich bisher nicht ;-D

Nur Angst von Enten beobachtet zu werden ;-D

DMukeNu5kexm


Diese Angst ist allerdings berechtigt! Ich war genau aus diesem Grund schon seit Jahren an keinem Teich mehr ;-D

b.atc)avxe


hallo!

es hat lange genug gedauert, aber seit gestern abend ist "es" weg!

danke für eure unterstützung!!

SdmiMllix2


yeaaah, prima!!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH