» »

Rechtes Ohr schwillt öfters mal zu

bDoandlckraxma hat die Diskussion gestartet


Hi,

wenn ich Nachts über auf meinem rechten Ohr liege hab ich morgens ein zugeschwollenes Ohr :-/ Ich hatte bisher 4x eine Gehörgangsentzündung, davon 3 aufm rechten Ohr und irgendwie hab ich das Gefühl, dass der Gehörgang dabei immer enger geworden ist. Ist das möglich? ":/ Wenn ich mitm Finger hinter die Ohrmuschel fahre, und dann das Ohr etwas nach vorne drücke, ist es sofort "zu". Wenn ich das beim linken Ohr versuche, kann ich die Ohrmuschel gar nicht so weit nach vorne drücken, dass das passiert...

Die letzte Gehörgangsentzündung ist mittlerweile 3 Monate her; das Antibiotikum habe ich genommen bis leer war, aber seitdem ist das rechte Ohr so. Als alles wieder gut war, hab ich auch mal beide Ohren mit Otowaxol gespült, ohne Ergebnis.

Das ganze nervt mich langsam tierisch, da ich immer auf der rechten Seite geschlafen habe und mich irgendwie nicht umgewöhnen kann ;-)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH