» »

Mandelstein?

LUinvosch hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Hab mal ne kurze Frage..

Seit 1-2 Wochen "piekst" es immer gaanz hinten an meiner Zunge rechts. Nun hab ich mal in den Spiegel geschaut und einen weiß/gelben Fleck auf meiner Mandel entdeckt, Mit der Zahnbürste wollte er nicht abgehen.

Das ist quasi in einer Falte bzw in einem Loch. Hat sich da irgendwas reingefressen? Bakterien? Mandelstein?

Hatte bis jetzt noch nicht viel mit den Mandeln, nur eine Mandelentzündung die relativ flott wieder abgeheilt ist.

Stört halt total, würde auch zum Arzt, bin im Moment aber nicht Mobil, könnte evtl erst Freitag zum Arzt, Samstag zum ND oder wohl Montag nächste Woche.

Wollte aber mal wissen, ob ihr sowas kennt? Würds mir am liebsten selbst wegmachen. Hab nur nicht wirklich ne Idee wie.

Was könnte es sein? Muss ich deswegen zum Arzt? Holt der das "Ding" dann raus, oder gibts da Medi's?

Danke schonmal, hoffe mir kann jemand helfen.. :[]

Antworten
nhicoile1799"0


Hallo,

das hört sich ganz nach einem Mandelstein an, ja. Du kannst natürlich zum HNO-Arzt gehen. Das habe ich bei meinem ersten Mandelstein auch gemacht, weil ich nicht wusste, was das ist. Aber der Arzt kann nicht mehr machen, als den Stein rauszuholen (ist nicht sehr angenehm, vorallem wenn man einen starken Würgereiz hat).

Ich habe diese Mandelstein öfters mal und bin aber seither nicht mehr zum Arzt deswegen, weil sie normalerweise irgendwann von selber rauskommen.

Lg

S3milxli2


Mandelsteine sind soooo lästig! Hört sich verdächtig nach einem an...

Ich hatte da auch mal ne Zeit, da hatte ich das öfter. Besonders eklig, weil man dann auch ständig den ekligen Geschmack im Mund und ziemlich Mundgeruch hat. Ich habe einfach nichts gemacht bzw. ein paar habe ich rausgedrückt. Aber da muss man vorsichtig sein und ist glaub jetzt auch nicht soooo gut.

Wenn du keine Schmerzen hast würde ich mal abwarten.

Lhin`os"h


Uii danke für die schnelle Antwort :)

Ich hoffe mal er kommt von selber und kommt nie mehr wieder!! ]:D Evtl. hilft da ja 'ne Munddusche oder so. Mh, glaube nicht dass ich nen starken Würgereiz habe, hab den gut unter Kontrolle. Hatte früher panische Angst vorm Erbrechen, ich denke mal es kommt davon.. Immer und überall vermieden..

Naja zum Thema. Dann warte ich noch ein bisschen, spüle meinen Mund mal häufiger mit Mundwasser und schau was passiert. Habe viel von "Mundgeruch" gelesen, habe ich jetzt nicht so das Gefühl, ist ja schonmal gut.

Aber aufjedenfall Dankeschööön :)

SJmil8li2


Ja, meist riecht man das nicht selber... Aber den Mund häufig spülen und so lange das Teil da ist vllt ein Mal mehr die Zähne putzen. Das verabschiedet sich dann schon irgendwann, manchmal merkt man es gar nicht.

Lhinoxsh


Danke, zum Glück bin ich im Moment nicht mobil und mit vielen Menschen im Kontakt. Puuh. Ja, werde mir wohl mal öfters die Zähnchen putzen und viel gurgeln. Oh man. Ich glaube ich hatte sowas schonmal, aber nie drauf geachtet und irgendwann lag dann etwas auf der Zunge was ich runterschlucken konnte, weg war es. Wahr dann wohl auch so ein Steinchen. Aber so lang hatte ich das noch nie :-/ . Oh man. Na immerhin weiß ich jetzt was es ist.

Hoffentlich fällt "er" bald ab :) o:)

Lji nosh


Heyy, da hab ich nochmal mitm' Finger gegengedrückt und plöpp, da viel der Stein in ein paar Stücke und krümelte durch meinen Mund. Das Geschmackserlebnis bleibt wohl leider unvergessen im Negativen Sinne :(v , aber immerhin ist das Ding weg :)^ . Danke :)

TBextxy


Ich hab' die auch immer wieder, hab' leider auch total durchlöcherte Mandeln. %-|

Wenn die rausgucken, find' ich das immer sooo eklig, dass ich mit einem Wattestäbchen (vorsichtig!) versuche, den rauszuholen. Funktioniert meist ganz gut und man erspart sich das Schmecken von dem Zeugs...

LSinogsxh


Werd ich beim nächsten Mal anwenden, hoffe jedoch ich brauch es garnicht :D

Ist das normal, dass dann so ein "Krater" zurück bleibt? Schaut ja komisch aus.. Meine arme Mandel :°(

nDi2cole 199x0


Ist das normal, dass dann so ein "Krater" zurück bleibt? Schaut ja komisch aus.. Meine arme Mandel :°(

Also dieser "Krater" war vorher schon da ;-) Der gehört zur Mandel. Eben weil die Mandeln solche "Krater" haben, können sich diese Mandelsteine (bestehen aus Absonderungen von den Mandeln und Speiseresten) dort halten ;-)

Lg

L\inzosh


Oh, danke. Naja, wie gesagt hatte nie wirklich große Probleme mit den Mandeln, habse nie wirklich beachtet.

Scheint ja jetzt wieder alles ok zu sein, hoffe die Steinchen bleiben erstmal laaaaaaange weg o:)

LZinPo1sxh


Ok – ich fange echt an meine rechte Mandel zu verachten. Es piekst zwar nicht so, aber i.wie merke ich halt irgendwas noch dahinten. Als ob "sie" geschwollen ist. Nervt total. Kann es sein dass da noch irgendwo so ein Stein wächst? Die Mandel sieht auch – wenn ich in den Spiegel schaue – dicker aus als die andere.

Da denkt man alles ist ok.. Pustekuchen!

EkhemaWliger ONutz|eSr (_#325731)


Diese Steinchen wachsen nicht, das sind einfach Ablagerungen die sich da ablagern. Kann sein das die jetzt etwas entzündet ist, solange kein Eiter drauf ist, ist das nicht weiter tragisch ...

L?inovsh


Hilft da evtl auch Eisessen? Da das ein wenig drückt bin ich drauf und dran meine Zunge in alle Richtungen zu drehen. Nö, Eiter seh ich nicht, die letzten Ablagerungen habe ich runtergedrückt, da war die Mandel aber auch schon so dick.

Hoffentlich geht das schnell weg. Dankee :-)

E-hemaalige.r Nuetze;r (#R32573x1)


Kühlen schadet vermutlich nicht, musst du halt ausprobieren ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH