» »

Brennende Kopfschmerzen, Reizung des Halses

Gyattjxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

kurze Vorgeschichte, seit Anfang 2010 hab ich Probleme mit den NNH. Wurde dann ende 2010 auch operiert, fensterung aller Höhlen ausser Stirnhöhle, keine Nasenscheidewandkorrektur. Festgestellt wurden folgende Allergien:

Stark ausgeprägt: Hausstaubmilbe, Tierhaare

leicht: Gräser und einige Pollen

Die Symptome sind auch nach der OP relativ gleich geblieben nur nicht ganz so stark ausgeprägt. Vorallem Brennende Kopfschmerzen, ständige Grippesymptome (ohne Fieber), Halsschmerzen etc.

Danach hab ich mein Häussliches Umfeld total umgestellt, keine Teppiche mehr, Allergenbezug, mein Schlafzimmer vom Aufenthaltszimmer getrennt etc. pp. Mehr kann man glaub ich nicht mehr machen.

Jetzt hatte ich fast ein halbes Jahr lang meine Ruhe bis auf einige kleine Attacken.

Nun hab ich meine 2. Ausbildung angefangen als Industriemechatroniker, Job ist klasse, Ausbildung auch. Nur hab ich jetzt das Problem das ich mit der dortigen Luft ein riesen Problem habe. Ständige Brennende Kopfschmerzen beim atmen, anschwellen der Schleimhäute vorallem auf der rechten Seite, Halsschmerzen rechte Seite, Druckgefühl auf das auge auch auf der rechten Seite, 2-3 mal tägliches Nasenbluten aus heiterem Himmel, ich zitter am ganzen Körper auch jetzt noch am Wochenende obwohl ich seit Stunden weg bin vom Betrieb. Die Kopfschmerzen sind jetzt fast weg wieder, ich merks noch leicht am Auge das etwas noch nicht richtig passt.

Sind das allergische Reaktionen ? so etwas wie das habe ich noch nie erlebt, vor allem das ständige zittern und die Unruhe im Körper.

Am Montag hab ich mal einen Termin beim Heilpraktiker und am Donnerstag beim HNO, würde nur ungern die Ausbildung abbrechen :(

Folgende Maßnahmen hab ich bis jetzt ergriffen:

-Tägliches Nasenspülen nach der Arbeit

-Tägliches Inhalieren mit Bronchoforton Salbe

-Schüssler Salze Nr 3 und 8

-Knobi Vital am abend zur Stärkung der Abwehrkräfte

-Schlafe nur noch mit offenem Fenster, tut sehr gut

grüße,

Antworten
AFngs$t90


Hey! Was ist denn beim Arzt rausgekommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH