» »

Störgeräuche im ohr beim singen, lachen, schreien

Slheroxchima hat die Diskussion gestartet


hallo ich habe jetzt seit guten 3-4 jahren auf dem linken ohr ein störgeräusch , es fühlt und hört sich für so an wie ein rauschen als wenn man grade einen neuen sender im radio sucht außerdem vibriert es dabei (oder brummt) sehr unangenehm...

ich war damit vor 2 jahren beim HNO gewesen doch der hat alle möglichen tests gemacht und nix gefunden, er meinte es könnte an meinen nerven liegen...

ich habe dem HNO auch erzählt das ich das nur habe wenn ich zb bei einem lieblingssong mitsinge (vorallem bei songs wo man viel stimme braucht zb sara ramirez – the story (greys anatomy musical spezial episode))

dann wiederum wenn ich lange lachen und auch laut (zb wenn mein freund es wieder übertreibt mit auskitzeln) und ich habe es wenn ich lange laut bin (meckern, oder wenn ich mich aufrege wegen etwas). ansonsten habe ich es nicht und es ist nur auf der linken ohrseite.

es verdirbt einem den spaß an singen und ich singe gerne für mich vorallem wenn ich kopfhörer trage ;-D

es wäre also echt hilfreich wenn jemand sowas kennt oder sich damit auskennt, ob es behandelbar ist und vorallem was es ist, denn wie gesagt der HNO wusste es nicht !

schonmal vielen lieben dank für eure antworten @:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH