» »

Kopfschmerzen bei Husten, Niesen und Bücken....

w$arenamndxi hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben.

Ich brauche euren Rat.

Bin erkältet, nicht zum ersten mal, aber diesmal ist es echt anders.

Schnupfen ist fast weg. Jetzt der Husten... Komischerweise kommen Kopfschmerzen hinzu die ich auch ein wenig verstärkt merke wenn ich Huste, mich bücke, beim Niesen und beim Nase putzen. Kenne ich so gar nicht. Was kann das sein? Hat damit jemand schon Erfahrung gemacht?

LG

Antworten
w.arensanxdi


Achso, und Geräuschempfindlich bin ich auch noch.

LG

H_appy. Baxnana


Du wirst eine Nasennebenhöhlenentzündung und Stirnhöhlenentzündung haben. Dafür sprechen jedenfalls deine Symptome. Gehe zum Arzt und lass dir ein Antibiotikum verschreiben.

n\a9janagGut


Ja, ich tippe auch auf verstopfte Stirn- oder Nasennebenhöhlen. Eventuell bekommst du den Schleim selbst da raus (mit Salzwasserspülung oder Inhalieren), sonst lass dir vom Arzt was aufschreiben.

wjareAnandi


Geht sowas auch von alleine wieder weg ohne das ich zum Arzt gehe und Medikamente nehme?

Hab nämlich echt die Sch.... voll von Medis.

Waren dieses Jahr schon viel zu viele.

Danke für die Antworten.

H2appyY B^anaxna


Nein, defintiv nicht. Und der Mist wird ruck zuck chronisch. Also ab zum Arzt, wenn du nicht chronische Schmerzen bekommen möchtest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH