» »

Ohrschmerzen nach Nasendusche

DHanina91 hat die Diskussion gestartet


Heyho,

mal ne Frage... Ich habe gestern Abend mal wieder eine (Emser) Nasenspülung genutzt, da offensichtlich eine Erkältung im Anmarsch ist und ich vorbeugen wollte.

Jetzt hab ich den Salat: Heute morgen (knapp 10 Stunden nach der Anwendung) wache ich auf und habe Schmerzen im rechten Ohr; Nach der Nasendusche gestern hat es sich schon so angefühlt, als wäre etwas von der Salzlösung zu weit Richtung Ohr gelaufen. Habe die Packungsbeilage eigentlich Schritt für Schritt befolgt und auch beim Schnäuzen aufgepasst... aber vergebens.

Weiß jemand wie (oder ob) ich das alleine wieder in Ordnung bekomme? Oder muss ich deswegen wirklich zum Arzt? (Denn das wollte ich ja eigentlich mit der Nasendusche vermeiden...)

Liebe Grüße und Danke im Voraus! @:)

Antworten
LZetlixe


Das geht mit der Zeit von allein wieder weg. Ich habe mir durchs Nasenduschen beide Ohren geschrottet. Seitdem mache ich das nicht mehr und finde es auch nicht normal, wenn ich mal genau drüber nachdenke. Wenn es sinnvoll wäre, Nasen zu duschen, hätten wir eine interne Nasendusche von Natur aus als Reinigungsoption in der Nase. :)z ;-D

DCaniax91


Jetzt ist schon ein ganzer Tag rum und es ist immer noch nicht wieder in Ordnung... wie lange dauert denn "mit der Zeit" so ungefähr? ???

Und sag mal, "beide Ohren geschrottet" klingt ja wirklich nicht gut. Was ist dir denn da passiert? :-o

Liebe Grüße

LQetlyie


Mit "geschrottet" meine ich, dass ich vermehrt Druckprobleme mit den Ohren bekommen hatte und das Gefühl, dass da Wasser oder irgendein Siff in Gänge geflossen ist, wo es nicht hingehört, ähnlich wie bei einer starken Erkältung.

Es hat Wochen gedauert...wurde Stück für Stück besser, aber ich bin eh kein guter Maßstab bei HNO Dingen, da ich eh chronische Beschwerden in der Region habe. Bei ansonsten gesunden Leuten, die nur mal Ohrenbeschwerden durch Nasenduschen bekommen haben, denke ich, müßte es schneller besser werden. Sicher bin ich mir da aber auch nicht.

Aber irgendwie glaube ich nicht, dass man damit jetzt extra zum Arzt muß. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH