» »

Einseitige Ohrenschmerzen, besonders beim Schlucken

gvuemm`ibärxli hat die Diskussion gestartet


Hallo :-)

Seit drei Tagen habe ich leichte Ohrenschmerzen, aber nur auf dem rechten Ohr. Wenn ich schlucke, dann wird der Schmerz deutlich stärker. Zudem quitscht es beim Schlucken ganz ekelhaft in beiden Ohren.

Sonst habe ich keinerlei Beschwerden, keine Erkältung, keine Halsschmerzen, gar nichts.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Zum Arzt gehen ist schwierig, da ich nur sehr ungerne zum Arzt gehe und mein Hausarzt leider im Urlaub ist. Zu einem anderen Arzt würde ich nur sehr ungerne gehen, abgesehen davon, dass ich da wohl auch keinen Termin bekommen würde.

Danke und liebe Grüße :-)

Antworten
Hfappy Baxnana


Wir können nicht hellsehen. Du musst wohl in den sauren Apfel beissen und zum Arzt gehen wenn du Besserung haben möchtest.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH