» »

Schlimme Kehlkopfentzündung, Novalgin hilft nicht

1YseelcEhen


hallo,

bei mir kam die kehlkopfentzündung von einer nicht behandelten nebenhöhlenentzündung :( - dadurch lief das sekret direkt in den hals und alle antibiotika und cortisonpräperate halfen NICHT. nur gurgeln mit chlorhexamed 2 promille "betäubte" den hals und es fühlte sich etwas besser an.

erst als die nebenhöhlen behandelt wurden, ging bei mir auch die kehlkopfentzündung weg ...

etwas wärmer als lauwarm trinken, ruhen soweit das möglich ist, dann hat der körper chance sich zu erholen ... bei mir dauerte das ganze wochen ...

ich hoffe, dir gehts bald wieder ganz gut!

alles liebe,

E6nglQeinAu*rora


Danke 1seelchen,

das werde ich bei meinem nächsten Besuch beim HNO nochmal ansprechen. Bei mir hat sich trotz verstopfter Nasenebenhöhlen niemand für diese interessiert.

Ich versuche das alles ja auch(Salbei, warmes Wasser, etc.), aber selbst die schlichteste Luft tut mein atmen weh, ich muss die Heizung auf konstant max halten,damit es erträglich ist...mir graut es schon wieder nach draußen zu müssen..

Hat vielleicht sonst noch jemand 'ne Idee, wie man mit dem Problem der fehlenden Stimme umgehen kann? Man soll es ja zu meiden zu sprechen, aber ich komme täglich nicht drumrum, sei es, dass ich jemandem verklickern muss, DASS ich nicht sprechen darf oder beim Arzt oder oder..

JXul&iania


Schreibblock. Gestik/Mimik.

Ich glaube, warme Milch mit Honig ist auch so ein Hausmittelchen gegen Halsschmerzen.

Schade, daß der Salbeitee bei dir nicht wirklich was bringt. Bei mir half er wenigstens ein bißchen gegen die Strahlentherapie-Mukositis. :-(

C/harldy43


ich denke das AB hätte schon greifen müssen, ehrlich an Deiner stelle glaub ich wäre ich mal in die Notaufnahme gefahren. Mit der Stimme hilft wirklich nur nicht sprechen auch wenn es schwer fällt. Und da am Kehlkopf sowiso alles kaputt ist brenn auch glaub ich jedes Mittel, egal was Du nimmst. Als ich meind Halsreizung hatte konnte ich nicht mal mehr Salbeibonbons lutschen. Vieleicht sollt mal ein Abstrich genommen werden. *:)

E]nglein"Auroxra


Ich habe ja Laut HNO eine Superinfektion sowohl mit Viren als auch Bakterien. Farbigen Auswurf habe ich jetzt (wo nur noch ca. 1/3 der ABs da sind) zwar immernoch, aber schon deutlich weniger.

Ich vermeide es wirklich sehr zu sprechen, aber es ergeben sich sooft Situationen, wo es sich nicht vermeiden lässt und hinterher denke ich mir auch nur meinen Teil :-|

@ Charly43

Ja, geht mir ähnlich, erst nach einem Schmerzmittelcocktail kann ich was trinken/essen, ich bekomme auch regelmäßig wieder Fieber und ich bin jetzt an dem Punkt, wo die Zeit ausgereizt ist. Wenn es jetzt nicht besser wird schaffe ich die Prüfungen nicht und die Arbeit von einem Jahr war umsonst.

Kann ich denn einfach so ins Krankenhaus? Meines Wissens nach werden die mir nur sagen ich soll Werktags zum HNO und fertig, da käme doch nie jemand auf die Idee einen Abstrich zu machen ":/ Kann man das denn 'verlangen'?

Außerdem frage ich mich sehr, ob man gegen Viren überhaupt was machen kann..

C'harlyx43


da kannst Du mit in jedes KH welches eine HNO Station hat. Gegen Viren kannst du leider nicht viel machen :-(

Mir hat mal ein HNO gesagt er sieht bei der Untersuchung ob es Vieren oder Bakterien sind. ???

Vieleicht ist das AB auch nicht richtig.... Vieleicht behalten sie dich ja auch da und du bekommst AB Infusionen. Die schlagen doch besser an.

Ist ja auch schon vorgekommen. Aber Du darfst Dich da auch nicht unter Druck setzten auch wenn es schwer ist.

hko*rnet)_kekxe


ein KH darf niemanden einfach weg schicken, mal davon abgesehen wird jeder mit augen im kopf sehen können das es dir schlecht geht.

Fahr in die nächste klinik und sag es geht nicht mehr es wird immer schlimmer, die helfen dir dann :°_ .

gute besserung

hornet

C harlxy43


Was macht denn Dein Hals?

g'ummie7nte470


Aus eigener Erfahrung, .... lass die Finger von diesem Medikamentencocktail. Ich hatte mal einen ähnlichen Mix in mir, ... Novalgin obendrauf hat mir letztendlich, im wahrsten Sinne des Wortes die Schuhe endgültig ausgezogen (Intensiv). Also Finger weg!

Lass dir ein starkes Medi verschreiben und nur das eine !

Ein Mix nach dem Motto vieeeel hilft vieeeeel bringt gar nichts wie du ja selber bemerkt hast.

E}ngl?einAu?ro5ra


Danke erstmal für die Anteilnahme @:)

Das ganze hat sich ein wenig gebessert. Mein Hno sprach ja von einer Superinfektion im Rahmen einer Kehhlkopfentzündung und hatte mir daraufhin die Abs verschrieben. Mittlerweile ist mein Auswurf auch nicht mehr gelb sondern klar, d.h. die Bakterien sollte ich zumindest los sein.

Ich war am Montag dann auch im Krankenhaus, da mich weder mein Hausarzt(selber krank), noch mein HNO (überlaufen) noch nehmen konnten/wollten und ich die Faxen echt dicke hatte...aber es kam, wie ich dachte: Ich würde mehr oder weniger böse angeguckt, weil ich nicht sprechen konnte und mir wurde gesagt, ich hätte genug Schmerzmittel und soll mich damit abfinden und erst ins KH kommen, wenn ich Blut spucke oder Atemnot habe, für was anderes sein die nicht zuständig. Und dafür wartet man dann 2,5 Stunden...

Das beste war aber immernoch, dass es die nichtmal interessiert hat, wie ansteckend eine Kehlkopfentzündung ist. Da liefen sehr kranke und fuhren frisch operierte Menschen auf der Inneren rum (da wurde ich hingeschickt, da wir keine HNO-Station haben) und ich sollte im Gang auf der selbigen Station sitzen und alle vollhusten? Aber draußen vor der Station darf ich nicht warten, dass soll mir mal wer erklären...

Reizhusten habe ich noch stark und ich muss auch noch Novalgin und Dicolac (oder so ähnlich, den Namen finde ich unlesbar) nehmen um es draußen in der Kälte auszuhalten, aber mein Fieber und die Schweißausbrüche sind weg und das ist schon eine unheimliche Erleichterung :)_

@ gummiente70

Das Problem hab ich auch im KH angeschnitten, aber das hat die gar nicht interessiert, so nach dem Motto: 'Sei froh, dass du was hast, was beschwerst du dich'? Und wenn man die Wahl zwischen den Schmerzen und einem Medimix ist, dann bleibt da ja nicht viel %:|

Cgharzly4x3


da kommt mir echt die Galle hoch wenn ich so was höre vom KH ]:D

Ich find das echt unglaublich, echt ohne Worte kann ich da nur sagen.

Aber ist doch schön wenn es Dir langsam besser geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH