» »

Seltsame Druck-Schmerzen im Kiefer – was kann das sein?

PyencBixl


Also, ich werd wohl weiter versuchen, einen HNO zu erreichen – das ist so seltsam hier, hab ich noch nirgends erlebt, dass Ärzte so schwer zu erreichen sind – viele gehen einfach nicht an's Telefon. dann ist wieder besetzt und Du denkst, endlich ist jemand da, versuchst es fünf Minuten später und es klingelt doch wieder ewig und keiner geht ran. Dabei ist das hier auch kein kleines Dorf, eher eine Großstadt mit Dorfcharakter. Mit Frauenärzten war es dasselbe und auch einen Augenarzt haben wir erst nach langem Herumtelefonieren gefunden – man kann doch nicht bei jedem Schnupfen ins Krankenhaus fahren, nur, weil die Ärzte nicht ans Telefon gehen, oder?

Nun ja, Konsenz der Untersuchung war, wie Ihr prophezeit habt, sie weiß nicht, was das sein könnte, ich soll doch mal versuchen, drei Mal täglich Ibup. 400 zu nehmen (was ich ja schon erfolglos versucht hab) und statt dem pflanzlichen ein chemisches Nasenspray kaufen. Dann soll ich Nasenspülungen mit Emser Salz machen (was ich auch schon versucht hab) und vielleicht inhalieren (was ich auch schon 2x tägl. tue). Ohne HNO geht's wohl nicht..

KLapuz@inergkrexsse


und wenn Du einfach hinfährst?

P7encpixl


Hab ich vor, ich überlege noch, wie ich das zeitlich am besten time – muss nachher mein Kind vom Papa abholen, was pro Fahrt schon ca. 1 Stunde dauert und sie wird auch einiges an Zeit haben wollen, weil sie jetzt eine ganze Woche weg war und viel zu zeigen und zu erzählen hat, mit dem Koffer zum Arzt laufen ist auch blöd, aber auch das ist von zu Hause aus eine Dreiviertelstunde, also eine Stunde zum Papa, eine Stunde wieder zurück, eine halbe Stunde vom Bahnhof dann nach Hause mit dem Koffer, eine Dreiviertel stunde mit Kind zum HNO, Wartezeit, Untersuchung, Dreiviertelstunde wieder zurück – vorher zum Arzt kann ich nicht, weil Papa heute morgen mit ihr unterwegs ist und nachmittags wieder Termine hat, da hab ich ein festes Abhol-ZeitFenster und kann ja nicht einkalkulieren, wie lang ich bei der HNO herumsitzen muss. Wenn ich aso jetzt hingehe, lohnt sich das kaum, weil ich ja nicht verlangen kan, dass sie mich bitte schnell dran nimmt, weil ich ja dann schon fast wieder los muss und hinterher wird's auch knapp. Furchtbar!

Mein Freund meinte schon, im Notfall fährt er mit mir ins Krankenhaus, obwohl es heute schon erträglicher ist mit dem Schmerz – der Weg zur Ärztin war längst nicht so unerträglich wie der Weg zum Spermarkt gestern. Nur der ist heute beruflich bedingt über Nacht weg.

Alles nicht s einfach – hab jetzt schon drei Mal bei ihr angerufen (HNO), versuchs aber noch weiter, weil so ohne Plan siehts schlecht aus.

Kzapuzinwerkr^essxe


Oh, ich glaube, da hast du schlechte karten. Welcher Arzt hat denn Freitagnachmittag auf?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH