» »

Antibiotika und Aspirin, geht das? Werde aus PB nicht schlau

LZis]am407x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit Mittwoch eine schöne Mandelentzündung und muss daher AB nehmen. Ich hab Pen 1,5Mega (Phenoxymethylpenicillin) bekommen und nehme das seit Donnerstag. Leider hat mich nun auch noch eine böse Erkältung erwischt, mir geht es einfach bescheiden.

Ich habe das Gefühl, dass mein ganzer Kopf dicht ist. An Schlafen ist nicht zu denken und Nasenspray hilft auch nicht wirklich. Normalerweise nehme ich in so einem Fall Aspirin Complex. Genau das würde ich auch gerne zur Nacht nehmen. Aber in der Packungsbeilage das ABs steht folgender Satz:

Auch Indometacin, Phenylbutazon, Salicylate und Sulfinpyrazon (Mittel zur Behandlung von Schmerzzuständen und von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen bzw. von Gicht und Thrombosen) führen zu erhöhten und verlängerten Serumkonzentrationen

Salicylat ist doch ein Bestandteil von Aspirin, oder? Was passiert, wenn ich trotzdem Aspirin nehme? Ist das gefährlich? Leider hat die Apotheke schon zu, so dass ich dort nicht mehr nachfragen kann.

Also, nehmen oder nicht?

Dankeschön!

Antworten
bzeJeOtl#eju,ice21


das bedeutet (wenn mit serumkonzentration, die konzentration des ABs im Blutserum gemeint ist), dass das AB dann heftiger wirkt und länger braucht bis es abgebaut ist.

Vorschlag schau mal nach Paracetamol oder Ibuprofen,ob dieses auch in der Beilage erwähnt ist, kann man auch wunderbar bei grippalen INfekten nehmen.

dUolp%hinx79


Hallo! Ich musste dieses Präperat schon einmal nehmen. Gegen die Schmerzen / Entzündung sollte ich Anweisung des Arztes Ibuprofen nehmen. Dieses nehme ich auch immer bei Nebenhöhlenentzündungen.

LG *:)

LwisBa4r07P7


Ibuprofen und Paracetamol sind kein Problem. Aber das hilft mir nicht so wirklich. Denn ich hab zwar Schmerzen, die sind aber gut aushaltbar. Das Problem ist, dass alles zu sitzt und selbst abschwellendes Nasenspray nicht wirklich hilft. Daher würde ich gerne Aspirin Complex nehmen, da dieses bei mir echt gut hilft und löst. Leider ist der Wirkstoff (Pseudoephedrin) nur in Kombination mit Aspirin erhältlich.

Was würde denn passieren, wenn ich jetzt 500mg Aspirin nehme? Also außer, dass das AB dann verstärkt wirkt? Denn das wäre ja nicht soooo schlimm ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH