» »

Weisheitszähne + Sinusitis = Immunsystem total down

F+it&H6eialtxhy


@ Mellimaus21

Nein, ich will doch gar nicht naiv rüberkommen, wollte nur helfen :(

Ich dachte seine Probezeit fängt erst Ende September/anfang Oktober an, deshalb riet ich ihm zu schnellen OPs damit bis dorthin alles wieder abgeheilt ist und er einen doppelten super Neustart hat mit gesunder Nase und Traumberuf :)-

Aber sie endet ja im Oktober, war ein missverständnis, sorry.

Adlf Ofrno


Danke dass ihr euch soviel Sorgen um meine Zukunft macht :-) Erleichtert mir Einiges.

Ne also vor 2 Tagen hat sich das so ergeben, dass ich Mitte Juli mit einer 3 monatigen Assistenzstelle anfange (projektbedingt) und im Oktober wird sich dann zeigen, ob die mich weiter brauchen bzw. behalten können/wollen. Deswegen fällt jetzt auch meine Entscheidung auf OP im Oktober, da sie sonst genau in die Probezeit fallen würde. Da mache ich mir dann einfach selber alles zur Sau. Wie bereits gesagt, ich lebe schon ein Leben lang damit und bekomm es zwischenzeitlich (zwar mit Mühe und Vorsicht) auch im Griff. Meine Nasenschleimhäute sind laut HNO eh noch voll funktionsfähig und ich glaube einfach, dass ich zur Zeit einfach einen heftigen Virus erwischt habe, den ich nicht auskuriert habe. Ich war vor diesen Schüben sage und schreibe 2 Jahre NIE krank, jetzt hat das Immunsystem halt mal aufgeben. Die Weißheitszähne werden auch ihren Teil dazu beitragen und der Abschlussstress. Wenn das alles vorbei ist, sind schon mal zwei große Dinge in meinem Leben erledigt und ich kann mit befreiterem Kopf in die Arbeitswelt einsteigen.

K~apuziQnerskresxse


Meine Nasenschleimhäute sind laut HNO eh noch voll funktionsfähig

das ist ja sehr viel wert!

dass dein immunsystem bei dem stress mal schlapp macht, ist kein wunder.

ich bekomme keine prozente, aber ich preise immer den cistrosentee an...soll sehr immunstärkend wirken und ich habe das gefühl, dass er mir wirklich geholfen hat.

AGlJf Ornxo


ich hab den jetzt sei es im Reformhaus wie in der Apotheke gesucht, kein Erfolg hier in Österreich. Wo bekommst du den immer?

Ja ich schwanke sehr. Entweder ich hab wirklich was Ernstes wie EBV, da ich schon länger mit Müdigkeit und Leistungsfall kämpfe, oder es läuft wirklich mal alles zusammen, was durchaus verständlich wäre zur Zeit :-)

Es sind halt gewisse Sachen, die mir mein Leben gerade sehr schwer machen. Meine Freundin bildet sich schon ein, dass sie schuld wäre, weil ich jetzt 2x mal nachdem ich mit ihr was gemacht habe, krank geworden bin. Ok, 1x war sie auch krank und ich habe micht nach dem ersten akuten Schub erneut bei ihr angesteckt. Immunsystem wohl doppelt belastet, Woche 4 angebrochen :-|

Krapu~zinerkr.esse


müdigkeit und leistungsabfall können aber genauso durch die ständige NN-entzündung kommen oder eben auch durch vitamin-D-mangel.

auf verdacht würde ich allerdings kein vitamin D nehmen.

zum cistrosetee schicke ich dir PN.

A{lf Orxno


Vitamin D Mangel is bei mir kein Verdacht, wurde im März anhand Blutwerten gefunden und sogar ganz niedrig (25 OH total 6ng/ml Normalwert: 30-100; total IFCC 15 nmol/l Normalwert: 75-250).

Danke für die PN

K(apuSzinzervkresse


ohgoott, ja das ist niedrig. hast du da keine behandlung bekommen ??? ?

meiner war bei 4, und ich war mehr tot als lebendig.

A<lf& OrRno


ne wie gesagt, der Arzt damals meinte: das ist normal in Mitteleuropa und bei dem Wetter.

Die Ärztin für innere Medizin sah das dann schon etwas anders, hat mir aber auch nix empfohlen. Was kannst du empfehlen bzw. welche Produkte haben dir geholfen?

Kdap4uKziner,kressxe


ich habe dekristol 20.000 IE/ woche verschrieben bekommen.

aber selbst damit wurde es bei mir nicht besser, sodass ich dann eigenmächtig nach dem buch von dem arzt, der diese [[http://www.vitamindelta.de/ website]] betreibt wesentlich mehr eingenommen habe. trotzdem hat es ungefähr ein halbes jahr gedauert, bis ich an der unteren normwertgrenze war.

dass solch niedrige werte normal sind...also ich kann es nicht glauben. und wenn doch, dann brauchen eben viele menschen behandlung. ist ja bei schilddrüsenerkrankungen auch so.

und Vitamin D ist ja auch ein hormon und deshalb hat der mangel so gravierende folgen.

ich kann nur aus eigener erfahrung sagen, dass es unglaublich ist, wie müdigkeit und abgeschlagenheit verschwunden sind durch die behandlung.

AVlf xOrno


soweit habe ich noch nie gedacht. Ich bilde mir seit einiger Zeit ein, dass ich hormonell was habe, wegen den starken Stimmungschwankungen, Angstschüben und die ständige Müdigkeit.

Ist das dekristol verschreibungspflichtig? Will eigentlich nicht nochmal zu nem Arzt laufen damit! Ich finds auch verantwortungslos, wie von vielen Ärzten damit umgegangen wird. Aber vermutlich gibts noch keine Ärzteverträge mit Vitamin D Produzenten

KGapuzi&nerkQrexsse


Aber vermutlich gibts noch keine Ärzteverträge mit Vitamin D Produzenten

vermutlich nicht ]:D

dekristol ist verschreibungspflichtig, allerdings bezahlt es bei so einem starken mangel dann auch die kasse. die anderen frei verkäuflichen haben weniger wirkstoff, muss man dann wohl entsprechend mehr nehmen.

K5apuzOinerk<rexsse


...achso: aber wenn man es einnimmt, muss schon hin und wieder der wert kontrolliert werde, denn eine überdosierung ist gefährlich.

F~it&HeAalthxy


Mein Vitamin D wert liegt auch bei iwas mit 20, aber Arzt sagte nur: ist normal wenn es zu wenig ist, meine Tochter hat einen niedrigeren ??? ? Hallo :-D Langsam wollen die mich echt verarschen.

Habe mir jetzt was in der Apo gekauft... >:( weiß immer noch nicht was mir jetzt den ganzen Mist einbringt die letzten Monate.

gruß

AElf :Orno


meiner wollte mich auch damit besänftigen und meinte: "In meiner Familie haben das alle. Auch meine Kinder" ja danke, was hilft mir das jetzt? mir gehts trotzdem dreckig

Edhema liwger Niutzerj (#x325731)


Na ja Vitamin D Mangel ist ja auch nichts seltenes in Ländern wo wenig Sonne herrscht ...im Zweifelsfalle halt selber zahlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH