» »

Weisheitszähne + Sinusitis = Immunsystem total down

Krapuzi:nermkresse


hast du denn mal manuelle therapie verordnet bekommen? könnte ja auch bei dem schwindel helfen?

Aclf xOrno


ne außer Massagen und Training habe ich gegen die Verspannungen noch nie was unternommen

Koapuz/inerkrMexsse


vielleicht fragst du mal nach 'ner verschreibumng? wenn der schwindel von der wirbelsäule kommt, kann man den gut weg bekommen.

Aplf` ODrno


so, hab heute von Kieferchirurgen und HNO Arzt OP Freigabe bekommen. Solange die Kieferhöhle nicht eitrig entzündet ist, kann man durchaus den Zahn im Oberkiefer rausnehmen, da eh nicht ganz geöffnet wird bzw. gleich danach wieder verschlossen. Dazu wurde mir angeboten, den Schleim gleich kurz abzusaugen falls er rauslaufen sollte. Das wäre ja super, zwei fliegen mit einer Klappe geschlagen und ich wäre hoffentlich mal wieder eine Zeit lang symptomfrei.

Bad case szenario: es enzündet sich alles noch schlimmer und ich bekomme wieder einen Infekt. Das Risiko muss ich aber leider eingehen, da es laut Kieferchirurg eh schon recht knapp is mit dem rausnehmen!

drückt mir die Daumen, werde euch am Laufenden halten

F;it&HMeadlthxy


Hast du die Massage von der Krankenkasse bezahlt bekommen?

Heute hat mich ein Mädel im Nacken massieren wollen, das Wort liegt auf "wollen" ;-D

Meine Nackenmuskeln waren total angespannt obwohl ich sie nicht anspannte und sie hat dann versucht sie durchzukneten, vergeblich ":/

A^lfa Oxrno


@ Fit&Healthy

nein die Massagen habe ich mir selber "verordnet" :-)

Habe überigens eine interessante Seite beschäftigt, die sich mit den Auswirkungen der Weisheitszähne beschäftigt. Dabei geht es, dass beim Mann die Zähne rechts ausschlaggebend sind und vor allem mit Nerven und der Psyche verbunden sind und so einige Symptome auslösen können. Bei mir treffen hier fast alle Symptome perfekt zu, siehe Tabelle unten, falls Interesse [[http://www.wahrheitssuche.org/zaehne.html]]

Azlf: rOrnxo


Hey liebe Mitleser,

hoffe euch gehts gut!

So, war heute bei der Vorsorgeuntersuchung und habe auch meine Blutwerte bekommen. Leider wurden die Vitamine nicht wirklich untersucht, so kann ich glaub ich auch nicht aus den Werten Eisen, Calcium und Magnesium entnehmen (Muskelschmerzen?!).

Kurz zur Untersuchung, falls es interessiert (vor allem Fit&Healthy):

Meine Blutwerte sind alle mehr oder weniger ok, außer ein erhöhter Entzündungswert, aber auch nicht im gefährlichen Bereich. Dies führt die Ärztin noch auf die Sinusitis und eventuell auf die Weisheitszähne zurück. Mandel links etwas vergrößert, aber nicht errötet. Da meinte sie, dass dies wegen der schlechten Atmung durch die Nase sein kann, oder eben auch die Zähne. Solange ich keine großen Beschwerden habe, sollte dies noch im Rahmen sein. Wenn sie weiter Beschwerden machen, soll ich nochmal kommen.

Lunge,Herz,Niere,Leber,Schilddrüse alles soweit in Ordnung. Der Vitamin D Mangel wird jetzt mit Tropfen behandelt.

Sonst wurde noch eine starke Muskelverspannung in den Schultern(Trapetz) attestiert, dagegen jetzt auch Muskelentspanner und Physiotherapie verschrieben bekommen – > Schwindel und Übelkeit führt sie auf das zurück. Muskelschmerzen hingegen auf fehlende Bewegung und Muskelschwund in den letzten Monaten, sowie aber auch der erhöhte Entzündungswert. War wohl alles etwas zu viel.

Was eher bedenklicher war, ist mein hoher Blutdruck den ich in den nächsten Wochen täglich kontrollieren muss. Wenn der sich nicht bessert, muss dagegen was unternommen werden.

So mal der status quo!

Zur Zeit geht es mir mäßig bis gut, die Zähne zicken aber gut rum und ich merke eben wie die Mandeln etwas geschwollen sind, aber auch nicht großartige Schluckbeschwerden. Es kann auch sein, dass die Muskelverspannung auf den Hals ausstrahlt und daher dieses Gefühl hervorruft!

Kieferhöhlen drücken abends meistens, besonders wenn ich zur Zeit viel im Freien bin (Wind). Versuche trockene Luft zu vermeiden, aber die Nase trocknet schnell aus. In 2 Wochen ist aber der größte Zauber vorbei und ich werde euch weiter berichten, wie es mir geht :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH