» »

Leben mit der Schwerhörigkeit und Hörgeräten

NLala:8x5


;-D ;-D ;-D solange man nicht das Gesicht verliert ;-D ;-D ;-D

ACpyhrenxa


Ich sage euch Bescheid, wenn das soweit ist ;-D ;-D ;-D .

dXj3f>ranzxi


Naja solltest du die Brille vergessen ist das ja kein Weltuntergang, den du hast ja erst mal Hörgeräte die du tests, also kannst du die Brille ja dann zuhause mit den Hgs testen. Ist ja auch so das die kurze Zeit beim Akustiker ja kaum reicht umzu sagen ob die beiden sich hinterm Ohr vertragen oder ob sie zicken, das zeigt erst die Zeit.

Azpyre{na


Das stimmt, das merkt man wohl erst, wenn man beides eine Weile trägt. Und so richtig sinnvoll ist es sicher auch erst, wenn ich mich für ein Gerät entschieden habe, denn die sind ja auch ein bisschen unterschiedlich in der Form.

Heute habe ich wieder mal was Blödes bekommen. Manchmal bekomme ich aus allergischen Gründen eine Entzündung des äußeren Gehörganges. Der juckt und nässt dann. In der Zeit (ein paar Tage) kann ich dann nie Hörgeräte tragen :°( .

NualaO85


Ohje das ist ja fies.

Mir hat der Akustiker letztens gesagt ich hätte ganz gereizte Ohren innen - von Wattestäbchen. Dabei wars schon 2 Wochen her. Blöde Dinger :(

Agpyrenxa


Ohrenstäbchen heißen ja eigentlich Wattestäbchen und auf der Packung steht, dass man sie nicht in den Gehörgang einführen darf ;-D ;-D ;-D .

Naja, ich warte mal ab, was da so alles kommt... im blödsten Fall bringen Hörgeräte mit meiner zentralen Hörstörung nichts und dann habe ich erst recht ein Problem.

RLatzeUfatz


Zur Zeit schwitzt man auch oft mal in den Ohren, bei mir ist es auch so. Irgendwann beißt und juckt es und man ist dann immer versucht, mit dem kleinen Finger in den Ohren zu reiben - so weit man eben rein kommt. Der Ohrenarzt hat es zwar verboten ...

Er verschreibt mir immer ein Antibiotika-Sälbchen, eine kleine Tube, wie die kleine Bepanthen-Augensalbe.

Diese soll man auf den Zipfel eines Papiertaschentuches aufbringen und dann in den Gehörgang einführen und drehen.

So eine kleine Salbe, extra in der Apotheke herstellt, habe ich ständig auf Vorrat und hält fast ewig. Abends vor dem Schlafen und bei Bedarf wird ein Hauch Antibiotika so in das Ohr gebracht. Das Schwitzen behebt die Prozedur allerdings auch nicht, am nächsten Tag, aber gegen Keime doch etwas vorbeugend.

NFala8x5


Ja genau es hat sich da angefühlt als würds im Ohr rinnen und deshalb hab ichs geputzt :-( jetzt weiß ich dass das nur nochmehr Talg bewirkt.

dljfrsanzi


Solltest du eine Allergie haben geben das Material der Otoplastik, dann kann der Akustiker schauen welches Material für dich sonst in Frage kommt. Lass dann auch die Allergie Dokumentieren usw.. den dann besteht die Chance das die KK die extra kosten der Otoplastik übernimmt, meistens sind die aus anderem Material teurer.

A&pyFrena


Das mit der Antibiotikumsalbe ist ein super Tipp. Ich mache sonst immer Bepanthen (die normale) rein, aber das dauert immer ein paar Tage, bis es besser wird. Mit Antibiotikumsalbe entzündet es sich wenigstens nicht oder ich kann es eindämmen, wenn ich es merke.

Das Jucken und Rinnen ist echt unangenehm, das stimmt.

Und das mit dem Material werde ich im Auge behalten, d.h. vorher mal googeln (ich habe nämlich 1000 Allergien und Unverträglichkeiten gegen alles).

d8jfra.nzi


Was bei dir auch Wichtig ist wäre bei sovielen Allergien, das du nicht das Reinigungszeugs für die Otoplastiken verwendenst vom Akustiker. Du kannst die Otoplastiken entweder mit Spülmittel oder deinem Lieblingduschmittel reinigen.

A'pytreTna


Au ja, das ist ein guter Tipp, danke. Ich kann nur 3-4 Kosmetikprodukte verwenden, insofern fällt die Auswahl da nicht so schwer ;-D .

N`aflax85


Worauf bist du denn allergisch?

Ich reagiere auf Sulfite ... also so ziemlich auf jedes Shampoo, Putzmittel, Duschgel

ADpeyrxena


Oh das ist auch übel.

Ich habe eine massive Salicylunverträglichkeit und ganz viele Allergien auf die Zusatzstoffe (Benzoesäure und co). Ich habe nach monatelangem Suchen nur 3-4 Produkte gefunden, die ich nehmen kann.

N6alZaI85


Ja Benzoate sind auch net meine Freunde.

Ich dusche mit babylove Duschgel und Shampoo :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH