» »

Leben mit der Schwerhörigkeit und Hörgeräten

AKpyrxena


Ich habe die meisten Produkte von dm (Balea med ultra sensitiv).

NzalAa8x5


Babylove ist die babymarke von dm. Das Duschgel ist inem großen Pumpspender. Voll praktisch. :)^

Agpyrenxa


Das ist cool mit dem Spender. Aber da ist leider Salicyl drin, das geht für mich nicht.

NIalaQ8x5


Vielleicht kannst du mir schreiben was du verwendest? Bin immer auf der Suche nach Alternativen weil ich manchmal wechseln muss wenn ich etwas zu lange verwende.

Ldaalex18


Ich dachte gerade kurzzeitig, dass ich im."Tops &Flops Kosmetika"-Faden gelandet bin :=o ;-D

HIorrortvixbe


Ich dachte gerade kurzzeitig, dass ich im."Tops &Flops Kosmetika"-Faden gelandet bin :=o ;-D

Das dachte ich auch gerade. :)

Hey, ich brauch mal wieder Hilfe und zum Akustiker mag ich gerade nicht.... Zeit und Wegezeit..... die habe ich gerade nicht wirklich.

Also:

ich habe den Schlauch zwischen Ohrpassstück und Gerät selbst gewechselt, habe jetzt aber das Problem, dass der Ton ganz komisch ist. Etwas blechern. Und das Mikrophon ist überempfindlich..... Meine Brille und die Haare, sämtliche leichte Reibungen stören akustisch total......

Ich hab ewig gebraucht, bis ich den Schlauch auch mal auf dem Gerät und dem Ohrpassstück hatte und wollte deshalb nicht nochmal auseinander nehmen..... und frage lieber mal hier nach. Vielleicht ist es was einfaches simples, worauf ich nicht komme. Aber ihr vielleicht...?

Ampyirenxa


Sorry wegen der Kosmetik, das tut mir leid, ich wollte den Faden nicht stören. Wir machen das per PN.

NOaJl3a85


|-o

Ich hab mir den Teilchen noch nicht wirklich Erfahrung ... mir würde nur einfallen dass das Mikro vielelicht verstellt wurde ... Würde das doch eher von einem Fachmann machen lassen und ich denke wenns nur das Schlauch richtig reinstecken ist, dauerts nicht lang.

L0aalZe1x8


Ich hab davon leider auch keine Ahnung :(v r

Selbst das Wechseln vom externen Hörer ging flott, dann geht das auch schnell. Bei solchen Sachen könnte ich so ohme Termin hin.

Macht übrigens nichts, dass man mal vom Thema abschweift, lockert das Ganze rtwas auf. Hauptsache, das Grundthema bleibt da ;-)

A/pyreInxa


Ich passe schon auf, dass das nicht wieder passiert. Wir sind da über die Allergien der Plastikstoffe für die Schirmchen abgeschweift.

L!aaele1x8


Alles halb so wild @:)

KQathuy1x98x0


Hallo ihr Lieben,

ich meld mich auch mal wieder zu Wort. War beim Akustiker, aber werde jetzt wechseln, weil ich es nicht schön finde, immer gleich die teuren Hörgeräte auszuprobieren. Wir hatten beim Erstgespräch abgemacht als erstes mal ein Kassengerät zu probieren (auch wenn ich nicht glaube, dass das für mich ausreicht, aber da ich noch nie eins hatte, wollte ich das mal probieren).

Dann kam ich und es lagen Hörgeräte auf den Tisch mit Eigentanteil 2000 Euro. Die hab ich wirklich momentan nicht, ich wollte nicht mehr wie 1200 bis 1300 zuzahlen....

Hab die trotzdem ne Woche ausprobiert, war nicht meins. Waren Starkey Zi30. MIt so Schirmchen? Hattet ihr am Anfang auch Probleme damit? Mir taten die Ohren voll weh.

Ich hab die am Freitag wieder abgegeben, aber da ich mich so überrumpelt gefühlt habe, habe ich nun einen Termin am 08.09. bei einem anderen Akustiker.

LG an Euch

N=ala8x5


Hallo!

Was hat denn weh getan? Im Ohr das Schirmchen, der Schlauch oder generell das Ohr?

Ich hatte nämlich auch 2 Anpassungen notwendig - erst waren die Schläuche zu kurz und schnitten oben leicht ein (was ich aber erst nach 3-4 Std gemerkt habe) und einmal waren die Schirmchen zu groß fürs Ohr, was mit der Zeit natürlich auch innen drückt.

Bestehe auf jeden Fall mal auf ein Kassengerät und teste dann noch das nächste beste, dass deiner Zuzahlung noch entspricht. Da muss es ja dazwischen auch noch was geben. @:)

dQjfr-anxzi


@ Horrovibe

Ich habe früher auch immer den Schlauch selber gewechselt weil ich einen recht weiten weg zum Akustiker hatte. Das was du schilderst hatte ich nie nach dem wechseln.

Haben deine Hgs Filter am Mikrophone?

@ kathy

Es gibt diese Schirmchen in der verschiedenen größen, das sollte ein guter Akustiker dann aus testen bzw. dir anbieten. Welche größen es gibt weiß ich nicht aber das kann dir sicher der Akustiker sagen.

K`ath$y19x80


Hi,

also von den Schirmchen hatte ich schon die ganz Kleinen. Ich trage eine Brille und hatte auch zum ersten Mal Hinter dem Ohr Geräte. Die waren schön klein, haben trotzdem gedrückt und dann dieser Schlauch, der da bei den Schirmchen noch dranhängt und ins Ohr gelegt wird. Irgendwie hat das gejuckt...

Egal jedenfalls waren die teuren eh nix für mich. Vor 9 Jahren war ich in der glücklichen Lage und konnte 2300 Euro dazu zahlen, das geht halt nicht mehr, aber ich denke auch von den nicht so teuren wird es gute Geräte geben, oder??

LG

Katharina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH