» »

Leben mit der Schwerhörigkeit und Hörgeräten

NGa>lJa85


:)^

Also bis jetzt gut, nur eben wenn ich selbst laut rede oder rufe knarzt meine Stimme so (nur rechts). Eine Stufe leiser gedreht, nichtmehr. Vielleicht sind die Hochfrequenzen noch zu stark eingestellt. ":/

Ich war heut in einem super netten Shop. Hab mir die dry-box geholt und die war dort sogar günstiger als auf amazon. Der Verkäufer war sehr nett auch wenn ich 10 min draussen im kalten Wind warten musste ;-D Da wartete noch eine andere Kundin die scheinbar ein CI hat und nicht sehr gut sprechen kann. Und wie der Verkäufer kam, war das erste nach dem Hallo - der Austausch darüber wie lange jeder schon sein CI hat ;-D Witzig irgendwie so daneben zu stehen und keine Ahnung zu haben was die Deutungen heißen, aber dann hab ichs doch gecheckt.

d{jfraxnzi


Das stimmt sobald ich einen CI-Träger sehe und man Hallo usw.. ausgetauscht hat ist die erste Frage wie lange und welches Fabrikat. Ich kenne die meisten verschiedene Sprachprozessoren aber gerade wenn jemand schon sehr lange sein CI und noch einen alten Sprachprozessor hat dann es es manchmal nicht so einfach zusehen. So sie wir CI-Träger halt.

Amazon ist nicht immer am Günstigen, da muss man schon vergleichen und schauen. Ich weiß ja nicht wie bei euch die Preise der Batterien sind. Jenach Akustiker zahlt man in Deutschland an die 9euro pro Packung... ich hab immer bei Ebay oder sonst wo im Internet die Batterien bezogen.

A"p^y3rena


Zur Pflege habe ich nochmal eine Frage.

Mein Akustiker bietet folgendes an:

Reinigung und Trocknung sowie 72 Batterien für 81 €.

Reinigung und Trocknung sowie 72 Batterien, zusätzlich UV-Reinigungsfunktion zur täglichen Pflege für 105 €.

Nachfüllpack der Batterie und Pflege-Pakete für 49 €.

Könnt ihr damit was anfangen? Ist das sinnvoll? Oder was ist sinnvoll?

N|ala;8x5


Amazon wäre zwar billiger gewesen als das Angebot von meinem Akustiker, aber die wollten nicht nach versenden. Die box hatte ich beim googeln sonst nirgends gefunden für Ö aber dann erinnerte ich mich an einen Linktipp im anderen Forum von einem Ö und überraschung - da gab es die Box sogar noch günstiger und in meiner Stadt direkt zum abholen :)^ Ich mag Postversand eh nicht so.

@ franzi

Wenn jemand nicht so gut sprechen kann, ist das ein Zeichen dafür dass er das Gerät erst sehr spät bekam? Der Verkäufer hat nur manchmal die letzte Silbe verschluckt, war aber klar zu verstehen, die Dame benutzte aber fast nur die Selbstlaute. Sie deutete glaube ich dass sie es seit 3 Jahren hat und war so um die 40 schätz ich.

Jedenfalls ein toller Shop. Sogar mit Induktionsanlage ausgestattet sodass sich alle beim reinkommen gleich "einklinken" können. Und der hat dort echt alles an Zubehör was es gibt und schön ausgestellt zum anfassen und ausprobieren.

N(ala(8x5


Beim letzten Gerät hatte ich eben garnix zur Trocknung und hab nur Schirmchen außen geputzt.

Die Batterien gabs in so einem Vorteilspass ... ich glaube da waren Gutscheine für Reinigungssets drin oder auch die Box. Batterien für 1 Jahr für 75 Euro. Ich hatte damals eben null Plan und hab das der Einfachheit halber genommen.

Heute habe ich die Uv Box für 65 gekauft, und 4 mal 6 Stk Batterien für 16 Euro.

Nkagla8x5


Ah das klingt eh ähnlich:

Reinigung und Trocknung im Geschäft kann ich jederzeit machen

75 warens eben die Batterien für ein Jahr

und 99 wollt er für die Trockenbox (bzw. 119 ohne Gutschein)

A'py?r|ena


Super, danke für die Info @:) !

dPjfgraxnzi


Apyrena ich kann mit dem Angebot nichts anfangen vom Preis her. Bei der Reining was ist dort alles dabei? Frag nach weil du ja soweit ich verstanden habe einige Allergien hast. Nicht das du jetzt 75euro für alles mögliche ausgibtst und dann nur die hälfte verwenden kannst.

Nala

Wie oder schlecht man Sprechen kann hängt zum einen davon ab wie gut man in der Zeit wo der Spracherweb statt findet gehört hat. Das ist aber nur ein Faktor der ander Faktor ist auch wie man erzogen wurde. Nehmen wir mal an die Dame ist von Geburt an Gehörlos und wuchs hauptsächlich mit Gebärdensprache auf und erhielt kaum lautspracheliche Förderung. Dann kann sich auch die Lautsprache nicht entwickeln. Klar kann sie das jetzt mit dem CI evtl. noch erlernen aber das dauert und zum anderen muss man halt auch sehen wie gut sie mit dem CI klar kommt. Mit klar kommen meinte ich jetzt wie gut ist ihr Sprachverstehen usw.. den viel Geburtsgehörlose privitieren zwar vom CI aber nicht in dem ausmasse wie jemand der normal hörend war.

Njalax85


Dann kann sich auch die Lautsprache nicht entwickeln. Klar kann sie das jetzt mit dem CI evtl. noch erlernen aber das dauert und zum anderen muss man halt auch sehen wie gut sie mit dem CI klar kommt.

Muss schon arg genug sein wenn man ohne Gehör aufwächst und dann plötzlich das alles wahrnimmt. Ist ja für mich mit dem Hörgerät schon eine Umstellung dass alles zu verarbeiten was vorher nicht gehört wurde bzw. jetzt lauter ist.

Arpyr`e!na


Ups, oh je, da bin ich mal gespannt wie das wird.

A3pydrenxa


Wisst ihr den Grund für eure Schwerhörigkeit? Vielleicht habt ihr es schon geschrieben, aber ich habe es nicht mehr im Kopf.

N=alax85


Mein Arzt meinte vielleicht schon angeboren. Der Akustiker meinte bei meiner speziellen Kurve entweder vererbt, oder was virales in der Kindheit :-(

d4jfraxnzi


Ich weiß es nicht. Ich hab mich nicht Testen lassen ob es vererbt ist. Die anderen Dinge wie Medikamente usw.. sind ja schwer nach zuweißen, selbst wenn ich das Medikamten das ich mal bekommen habe wüsste ist das ja immer noch nicht garantiert das es auch dieses war.

RHatz]efaxtz


Bei mir wurde leichte Schwerhötigkeit eigentlich erst vom Schularzt bei einer alljährlichen Untersuchung diagnostiziert und vom Haus/Landarzt bestätigt. Der Gehörgang sei schon von Geburt an 'verengt' gewesen.

Jedenfalls habe ich meine Schularten problemlos - an den vorderen Plätzen - überstanden.

Durch mein jetziges Alter (69) ist allerdings keine automatische Besserung des Hörvermögens eingetreten ...

Bei meiner Enkelin (5) habe ich immer wieder den Verdacht, auch nicht perfekt zu hören. Wenn man etwas zu ihr sagt - wiederholt - geagiert sie oft gar nicht.

Wie ist es bei Euch eigentlich, geht Ihr dem verbalen Streit (bei fremden Leuten) auch eher aus dem Weg? Denn man versteht nicht sofort ganz genau und richtig, was der Gegner einem 'zuruft'. Man muß erst mal abschätzen was er eigentlich gesagt hat und ist demensprechend verzögert in der richtigen Reaktion.

Deshalb habe ich mir eine sehr hohe Friedfertigkeit antrainiert. :=o

A.pyr-ena


Hm, schon komisch, dass man das nicht richtig herausfinden kann. Bei mir weiß auch keiner, was es ausgelöst hat, vor allem weil es so seitenungleich ist.

Ich weiß nur, dass bei einer peripheren hörstörung auch antibiotikum hörbehinderungen bis hin zur taubheit machen können.

@ Ratzefatz

Ich streite mit fremden auch nicht gerne, aber aus emotionalen gründen. Mit dem hören hat das bei mir nichts zu tun.

Wegen deiner enkelin würde ich unbedingt die eltern ansprechen und zu einer abklärung raten. In diesem alter ist es oftmals "nur" ein paukenerguss, der sich verfestigt hat und der sich mit paukenröhrchen gut behandeln lasst (notfalls mit OP). Aber länger nicht gut zu hören, kann in diesem alter schnell zu sprachstörungen führen.

Das mit dem verengten gehörgang hört sich nach "die wussten früher nicht bescheid" an und haben irgendeine erklärung genommen. Oder ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH