» »

Leben mit der Schwerhörigkeit und Hörgeräten

dSjXfra4nzi


@ glinda

Vlt. wäre eine Reha z.b in Rendsburg, Bad Nauheim oder Bad Grönnenbach was für dich. Da lernst du viele andere SChwerhörige kenen und lernst auch ganz viele andere sachen. Ich hab leider keine links dafür parat.

Ich hab so eine Reha hinter mir es war eine tolle erfahrung und ich hab soviel mit genohmen an neuen eindrücken.

Ich hab lange bebraucht meine hgs öffentlich zutragen, aber mitten in der pubertät ist es eh schwer als ich dann so 17jahre alt war merkte ich es kommt besser es zusagen als wenn ich x-mal nach fragen muss oder falsche antworten geben.

GKl3indxa


als wenn ich x-mal nach fragen muss oder falsche antworten geben.

Das finde ich auch immer besonders schlimm. Da hat man ne f,Asche Antwort gegeben und alles lacht plötzlich. Dieses innere peinliche Gefühl, da wieder auf seine Ohren aufmerksam gemacht zu werden, finde ich schlimmer als alles andere.

Beispiel: Kollegin fragt "Wie geht's deinem Vater? " (Denn der hatte nen schlimmen Unfall)

ICH verstehe aber KATER und sage :"Guuuut, der hat jetzt eine Freundin und die beiden rollen sich immer auf der Wiese...." :-X

EqhecmaligeQr Nutdzer (Y#2422x30)


Ja, doch, in der Grundschulzeit war das noch so, dass wir Sonntags abgeholt wurden und Freitags wurden wir wieder nach Hause gebracht(Das hat sich dann aber alles neu organisiert als ich etwa zur 5. Klasse dann ging, da wurden wir dann erst Montags Morgens abgeholt und der Unterricht hat dann zur regulären 3. Stunde erst angefangen).

Es gab 14 Häuse mit EG und OG. Im 1. Haus war die Krankenstation+Zahnarztzimmer sowie die Heimleitung, ab Haus 2 - Haus 14 waren die Schüler entsprechend des Alters untergebracht.

Dann gabs die Gebäude für Grundschule, Realschule, Hauptschule und Gymnasium. Mit Sportplatz, Schwimmhalle und natürlich die Kantine für Schüler , die aus der Umgebung kamen und nicht im Heim untergebracht waren und natürlich auch für die Lehrer. Einen Kindergarten gibt es dort auch, den hab ich allerdings nicht besucht.

Damals dachte man "Jetzt hat sie Hörgeräte, damit kann man jetzt alles hören" und fertig. Ich habe mir in der Grundschule beim Diktat die Lippe blutig gebissen vor Konzentration und Lippen lesen. Da hieß es dann, das sei alles noch Gewöhnungssache.

Das dachte ich mir schon, diese Generation ist glaub ich einfach so gewesen. Ich merke das auch daran, wenn mein Freund erzählt (er ist auch schon über 40, seine Mutter entsprechend alt. Ich bin ja jetzt "erst" 27) wie das früher bei Ihm so war. Da wars dann einfach so und fertig..... Da hat man mit "Pädagogig und der pschychischen Schiene" noch nicht viel anfangen können.......

Da fällt mir gerade ein, wie alt bist du eig Glinda? Hab ich das irgendwo überlesen? ;-D

Was mir auch auffällt:

Manchmal frage ich mich einfach, wieso dem lieben Gott bei mir die Form zerbrochen ist, aber ...

Du kannst dem schlecht-hören wirklich gar nichts abgewinnen?

Ich kann mich noch daran erinnern, wie damals meine beste Freundin zu uns aufs Internat gekommen ist, die ich auf der 1. Seite schon erwähnt habe. Sie kam zu uns, als wir zur 6. Klasse gingen. Ich muss mithinzu sagen, dass sie nicht nur schlecht hört, sondern auch das Problem mit der Religion hatte: Sie kam aus einer Familie die ZeugenJehovas sind..... und ja, sie hatte es wirklich nicht leicht. Bei dieser Religion wird halt vieles "verschwiegen" bzw. "man spricht darüber nicht(!!!)"

Thjoa, aus diesen zwei Gründen wurde sie auch auf der Regelschule gehänselt und sie kam dann zu uns. Ich war damals die einzigste, die von vorne herein ehrlich gesagt hatte: "Ich habe schon von ZeugenJehovas gehört, dass das eine Sekte sein soll, aber ich weiß zu wenig um darüber zu urteilen, also will es von dir wissen, was das genau ist usw." Alle meine anderen Mitschüler haben, wahrscheins aus Unwissenheit, auch anfangs gehänselt. Fand ich gar nicht gut und habe das auch gesagt. Dadurch hat sich dann unsere Freundschaft entwickelt..... Und damit fing dann auch die Zeit des Umdenkens für meine liebe Freundin an...... Das ging über Jahre, auch über den Schulabschluss hinaus, bis sie begriff, nur weil sie das "pech" hatte, in einer ZeugenJehovas Familie aufzuwachsen und schlecht zu hören, dass sie nicht weniger Wert ist..... Sie hört auch etwas schlechter als ich, auf einem Ohr noch ein Hörgerät, das andere ist inzwischen total still gelegt. Da hilt kein Hörgerät und auch kein CI mehr.

Inzwischen rennt sie mit den buntesten und schicksten Hörgeräten herum, und der Religion hat sie damals mit 18 auch abgeschworen..... Sie ist eine selbstbewusste junge Frau, durchgeknallt wie es nur geht (da kann nicht mal ich mithalten) und ja. Ich bin stolz auf sie, dass sie heute um so unbeschwerter durchs Leben geht....

Ich finde deine Einstellung bzgl der Hörbehinderung einfach wahnsinnig klasse und würde mir gerne eine Scheibe davon abschneiden.

Auch wenn du keine leichte Zeit hattest, es gibt sicherlich einige Situationen, auch wenn sie noch so unschön waren, aus denen du trotzdem was wertvolles hast mitnehmen können, oder nicht? Ich denke mir einfach, die meisten die blöd tun, die wissen es halt vielleicht nicht besser. ICH kann darüber entscheiden, ob diese Person mir die Mühe wert ist, ihn entsprechend aufzuklären. Verstehst du was ich meine?

Klar, meine Eltern haben mich sicherlich auch oft genug in Watter verpackt, aber ich glaube, diese Konfrontation ist gut gewesen und das kannst du auch nachholen, in dem du bewusst und neutral über diese vielen Situationen nochmal nachdenkst: aus einem anderen Blickwinkel heraus.

Vorausgesetzt, du hast nicht schon einen anderen Weg gefunden, damit auf neutrale Art und Weise umzugehen.

Wie ist es den in Bezug auf deinen Partner?

EZhemHaligemr N-utzer (#W242230x)


Beispiel: Kollegin fragt "Wie geht's deinem Vater? " (Denn der hatte nen schlimmen Unfall)

ICH verstehe aber KATER und sage :"Guuuut, der hat jetzt eine Freundin und die beiden rollen sich immer auf der Wiese...."

Passiert uns allen mal.

mal eine witzige Geschichte:

Meine schwerhörige Freundin und ich waren bei Ihren Bekannten eingeladen. Wir gingen dort hin und hatten Spass, mit Alkohol und vielen Geschichten aus der Vergangenheit..... Und es wurde immer lustiger und immer später..... Und irgendwann, (Meine Freundin hatte die Angewohnheit immer zuerst "HÄH?!" fragen)

meinte einer der Bekannten, er hat Lust auf ein Spiel, nämlich uf das Spiel "Ich höre was, was du nicht hörst!!" und da kam dann wieder dieses laute verpeilte "HÄH??!!" Da mussten wir auch alle lachen. Aber es hat halt grad echt gut gepasst.....

Es kommt drauf an, was für Menschen um mich herum sind, wenn mir das passiert: Entweder ich kann mitlachen, weil ich weiß es muss mir nicht peinlich sein.

Oder ich kann nicht mitlachen, weil es mir aus unerklärlichen Gründen dennoch peinlich ist.

Also du siehst, auch ich habe manchmal doofe Situationen, aber ich versuche, das alles nicht auf meine Seele zu packen......

So, für heute hab ich aber viel geschrieben..... WAHNSINN!!

G6linxda


Wie ist es den in Bezug auf deinen Partner?

Super schön, er merkt auch sofort wenn ich etwas schlecht verstanden habe und antwortet dann schon mal unauffällig für mich, damit der Gesprächspartner es nicht merkt und ich wieder ins Thema reinkomme. Bin froh, dass ich ihn habe. Für mich ist er mein zweites Ohr.

Wir haben auch so eine spezielle individuelle Zeichensprache entwickelt ;-D

Wie ist es bei euch in der Beziehung?

LZaa1l&e18


Ich sag ja - ich finde es Klasse wie es zwischen dir und deinem Freund läuft :)^

So muss das auch sein. Besser so als wenn man sich total in die Quere kommt ;-)

Das mit der ZeichenSprache gefällt mir nun ;-D :)^

Beziehung gibt es bei mir nicht. Ob ich das gut oder schlecht finden soll , das weiß ich nicht ;-D ":/

In der Schule werde ich zumindest von meinen Sitznachbarn gut unterstützt. Die sehen zum Teil auch, wenn ich es nicht verstehe und erzählen mir das dann bzw. erklären ;-)

Achja, ich hab's gemacht ;-D

Hörgeräte raus, ab in den Pool, Haare waren danach relativ trocken, Hörgeräte rein und zack, fertig ;-D

In 2-3 Tagen gehts dann ins Freibad , also nochmal n Schritt weiter ;-)

EHhemaljiger NgutFzers (#2422C30)


HEEYYY!!! :)= Gut! Die Selbstsicherheit nimmt stetig zu!! Ich geh immer nach dem schwimmen hin und rubbel mit dem Handtuch hinterm Ohr etwas Nass weg, damit die Haare nicht klitschnass auf den Geräten hängen oder ich steck nur die Passtücke rein und lass das Gerät erstmal an der Seite baumeln, bis die Haare etwas trockener geworden sind. ;-D Sieht halt wengele lustig aus, aber egal!

Glinda, das freut mich auch. Und schon so ne eigene Zeichensprache sagt schon viel aus: Dein Partner hat respektiert dich so wie du bist und zeigt dir das auch. Find ich auch Klasse! :-D

So einen Freund hat man fürs Leben!! :)_

Wir haben zwar kein eigene Zeichensprache, aber ich merke meinem Freund auch an, dass er eher neugierig ist als desinteressiert.

Er erzählte anfangs auch stolz, dass ER mit seine Freundin nie Probleme haben wird wegem schnarchen..... Da saß ich daneben und musste lachen, weil die ganzen Kollegen mich erstmal erstaunt angeguckt haben und habens dann begriffen:"Haja klar, das Mädel hört ja schlecht..... hej...!" Die wussten das zwar, aber haben bis dahin nie so wirklich drüber nach gedacht was es heißt, schlecht zu hören. Aber man hat Ihnen dann angesehen dass sie anfingen, sich zu fragen, wie es wohl wäre eine schwerhörige Frau zu haben..... ]:D

Dann kam eine Frage nach der anderen: ich fands cool, wie es sich dann wirklich ne halbe Stunde nur darum gedreht hat, mir Fragen zustellen und ich klärt die deutlich älteren Kollegen erstmal auf. :[]

"Ja und die Batterien....? " wollten Sie wissen...... da fings dann an, man könne doch eine Solaranlage bauen für wiederaufladbare Hörgeräte Batterien und hier und da...... phu, was für eine Aufmerksam... um nichts.... ;-D

Laale, wieso gibts keine Beziehung? Einfach weils grad so ist oder hast du...."Beziehungsprobleme"?

GElixnda


Hallo ihr beiden! *:)

Das mit dem Schwimmen freut mich ja!

Ich gehe auch fast jeden Morgen schwimmen (wenn ich es vor der Arbeit schaffe) und tue die Geräte dann während ich in der Umkleide bin in das Kästchen und das dann in die Schwimmtasche. Im Wasser höre ich übrigens erstaunlich gut, ich denke das reflektiert den Schall einfach gut.

Horrorvibe, dass es vielen gar nicht auffällt habe ich auch schon gemerkt. Zwei Freunde meines Freundes, mit denen wir viel zusammen machen und sogar schon zusammen im Urlaub waren fragten mich eines Abends ob ich Ohrenschmerzen hätte, weil ich ja "Watte" im Ohr hab. Ich sagte, heeey ihr wisst doch dass ich Hörgeräte habe.... Da guckten die mich an wie ein Auto, weil es ihnen noch NIE vorher aufgefallen war. Musste die dann erstmal rausnehmen und zeigen ;-D

Hat mich aber irgendwie gefreut, dass sie nie auf Äußerlichkeiten geguckt haben, sondern immer mich als den Menschen gesehen haben. Aber da waren wir alle baff, denn ich dachte die hätten das sicher schon mal gesehen in den 4-5 Jahren die wir uns kennen. :)z

Darf ich mal fragen was ihr beruflich macht? (falls es hier noch nicht geschrieben wurde)... *:)

Müsst ihr die HGs auch abends in die Trockendose legen?

L;aalEe18


Hey, Horror,

ja, das tut sie :)^ Ich sag immer, dass meine HGs meine besten Freunde sind ;-D Mein HNO findet diese Aussage toll :-D

Ohja, Solarladegerät für Batterien wäre sooo toll :)_ :-) Beziehungsprobleme habe ich nicht. Ist einfach die Situation nun . Ich warte noch. Muss mir ja nicht irgendeinen angeln, um zu sagen:guck, mal.ich hab einen Freund ;-D

Hallo,

glinda :-)

einigen Freunden aus meinem Jahrgang sind meine HGs erst vor kurzem aufgefallen ]:D ich dachte auch, das würde früher auffallen ;-)

ja,meine wandern auch in die Trockendose . Abends da rein , morgens da raus ;-)

Und einen Beruf übe ich nicht aus. Mache nächstes Jahr, also das nun kommende Schuljahr mein Abi ]:D

Mkapnon243


Laale

Beziehungsprobleme habe ich nicht. Ist einfach die Situation nun . Ich warte noch. Muss mir ja nicht irgendeinen angeln, um zu sagen:guck, mal.ich hab einen Freund ;-D

finde ich super, Deine Einstellung....

Auf etwas Gutes kann man warten; und Du bist mit der Einstellung auch etwas Gutes!!!

Nur aus Prinzip? Nee warte bis es passt! :)^

Lyaalex18


Danke,liebe Manon für die lieben Worte :-) @:)

Man man man. Die Kreissäge vom Nachbarn nebenan hör ich auch ohne Hörgeräte super - Guten Morgen ]:D

M2anoon43


Meinem Sohn, der ja so alt ist wie Du, Laale, sag ich das auch immer....

Aber da ihm leider die Mädchen schaarenweise Anträge machen,

hat er nach einer langen "Beziehung" schon wieder eine neue Freundin. LEIDER!

Ich finde, lieber viele Leute kennenlernen als sich so früh auf eine Person zu fixieren.

Die Kreissäge vom Nachbarn nebenan hör ich auch ohne Hörgeräte super – Guten Morgen ]:D

so früh am Morgen? FRECHHEIT!!! ;-D

LzaaleD18


Ich finde, lieber viele Leute kennenlernen als sich so früh auf eine Person zu fixieren.

Meine Meinung :)^

Man muss ja nicht gleich mit jedem Jungen bzw bei deinem Sohn Mädchen eine Beziehung eingehen.Kann ja auch ein Freundschafts-Kumpel-Typ sein ;-)

Ja, so früh ]:D

Als ich dann wach war , war natürlich Ruhe >:(

Stunde später kam die Flex *:)

Meine Ohren knacken heute blöd :-(

Und rechts ist es leicht dumpf :(v

Also wieder schön Nasentropfen verwenden, wird/ist bestimmt (leider) ein Paukenerguss ":/

E%hema`ligeWr Nmutze7r (1#242230x)


Guten Morgen zzz

Wochenende ist leider wieder vorbei.

Meine HG leg ich Abends einfach auf mein Nachttischchen..... Habe zwar einige Dosen daheim, aber die sind anderweitig gefühlt mit altem Geld und was weiß ich noch.... :)

Meine Ohren knacken heute blöd

Und rechts ist es leicht dumpf

Also wieder schön Nasentropfen verwenden, wird/ist bestimmt (leider) ein Paukenerguss

So ähnlich kenne ich das auch, allerdings ist das bei mir so ein Zeichen, dass ich wieder irgendwie in den Nebenhöhlen am sammeln bin. Besonders wenn ich krank werde, merke ich es am Fernseh. Wenn ich gesund bin, dann reicht mir ne bestimmte Lautstärke an der ich mich orientiere..... Aber sobald ich anfang zu kränkeln, dann hör ich auf einmal etwas schlechter. Das merk ich dann meistens erst am Fernseher, dass es mir nicht gut geht, bevor ich es an meinem Wohlbefinden merke..... ":/

LPaAalex18


Guten Morgen zzz

Die Nacht war viel zu warm , nein , heiß trifft es besser ]:D

Wenn ich meine HGs auf den Nachtschrank legen würde, könnte ich morgens zu suchen :=o

Alles was klein ist, darauf liegt und sich bewegen lässt, wird von meiner Katze als Spielzeug genutzt ..

Nebenhöhlen hätten es wirklich sein können.

Ich hatte vor zwei Wochen eine OP daran, da hat sich dann am Wochenende vllt. mal wieder mehr gesammelt.

Aber nun ist alles gut :)^

Was habt ihr eigentlich für HGs?

Ich hab beidseitig kleine süße Moxis von Unitron :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH