» »

Leben mit der Schwerhörigkeit und Hörgeräten

N9ala!8H5


Also der Doc sieht da doch etwas mehr im CT. Liegt daran dass die beim CT nur die Fragestellungen beantworten aber nicht ums Eck denken. Ich hab scheinbar "eine vorgelagerte Siebbeinzelle" - da kann sich scheinbar viel verfangen. Könnte den komischen Geruch erklären den ich manchmal beim Niesen in der Nase habe.

Und ich hab eine furchtbar schiefe Nasenscheidewand ;-D Wenn ich eine Nasen-OP wollte würde das sogar die Kasse zahlen - wär ne gute Ausrede ]:D Aber ich mag meine Nase ;-)

[[http://i770.photobucket.com/albums/xx342/Nala85/Health/IMA0022__zpswke5l5ne.jpg]]

L>aale+1x8


Und rät der dir zur OP? Also nach drei Wochen würde ich mich nicht unters Messer schmeißen. Und Scheidewand auch nur, wenn du mit der Luft Pribleme hast und/oder öfter Entzündungen.

Deun Link geht nicht ":/

Ncalax85


Nein! :-o ;-D

Das erklärt nur eben dass ich auch bei leichten Infekten schnell "zu" bin. Die Nasenscheidewand berührt fast die Gegenseite, also wenn da nur leicht was anschwillt ist quasi Totalsperre.

med1 zerfetzt mir den link ... ":/

Lzaalxe18


Okay, gut :)^

Sollte es bei dir gehäuft vorkommen, kann man immer noch darüber nachdenken ;-)

Nvala8x5


Also wenns nur die 3-4 Infekte im Jahr sind ist es verkraftbar. Hätte halt eher gedacht es gibt ne Erklärung warum das erst seit 1-2 Jahren so häufig vorkommt. Ich bekomm halt den Cortisonspray noch 2 Wochen und er meinte in Zukunft wenns aufkommt, gleich wieder den Spray nehmen.

Und bei dir? Hilft der Schleimlöser?

LSaaele1x8


Ob mit oder ohne Medis - irgendwie tut sich bei mir bichts ":/

Ich hör mich schön nasal an und der Rotz ist immer noch so. Ich bin fleißig am Nase spülen und am trinken. Es mieft manchmal ach total in der Nase. Aber Samstag muss ich fit sein! ]:D

NPalFa85


Klingt richtig lecker ]:D

LoaHalfe18


;-D :=o

Ersten Erfolg zu verbuchen: In meinem Schädel findet kein Trommelkonzert megr statt, endlich sind die fiesen Kopfschmerzrn weg :)=

N]aolaV8x5


:)=

N1aOla8D5


Hey wie gehts euch?

Bei mir ist wieder alles frei :-)

ASpyrxena


Oh super, das ist aber eine sehr schöne Nachricht. Das war ziemlich hartnäckig und hat lange gedauert, oder?

Hörmäßig geht es mir sehr gut, ich komme gut klar und bin nach wie vor sehr froh über meine Hörgeräte.

Sonst geht es mir sehr schlecht. Ich habe eine Immunerkrankung, die mir sehr viel zu schaffen macht (viel viel Schmerzen, Erschöpfung und naja, die bekannten Probleme (ich kann seit 8 Jahren nur drei Nahrungsmittel essen). Jetzt habe ich in Folge dieser Erkrankung Rheuma bekommen, das hat mich völlig niedergehauen. Das ist das doppelte Paket Sch***

NBalax85


Ja seit Mitte Dezember bis Mitte Februar ":/

:°_

Kannst du so noch arbeiten gehen?

Bist du auch im libase Forum? Ich hab ja nur eine HIT, aber dort treiben sich ja auch einige rum dies ärger erwischt hat.

A)pyrexna


Ja, ich bin im Libaseforum, aber nicht bei HIT, sondern bei systemischer Mastozytose, weil das meine Grunderkrankung ist. Arbeitsfähig bin ich nur noch unter ganz reduzierten Bedingungen und mit viel Krankheitsausfall. Momentan geht es nur mit richtig starken Schmerzmittel (Opiat)

Nialxa85


Und heißt du da so wie hier ?

Ich hab dazu schon einiges gelesen und das ist wirklich eine große Schei*e :°_

A;pyr[ena


Nein. Ja, es ist scheiße, es ist eine fortschreitende Immunerkrankung und ich bin schon so in der Mitte der Symptomstufe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH