» »

Leben mit der Schwerhörigkeit und Hörgeräten

R$atze)fatz


Eben, das ist das Problem, wenn es im Gehoergang beisst dann versucht man mit der Kuppe des kleinen Fingers im Ohr reiben, was voruebergehend ja hilft. Aber irgendwann verstaerkt sich es und dann ab Richtung Doc. Ich fuehre das hauptsaechlich auf den Schweiss im Ohr. Der Doc sagt nur, wiederkommen wenn es wieder soweit ist, aber Antibiotika ist auch keine Dauerloesung. Hoffentlich ist es im Winter nicht mehr so oft, mal sehen. ":/

dLjf.rFanzxi


EVtl. mal schauen lassen ob ne Allergie gegen das Material hast. Den wenn es Juckt, wie reinigst du die Ohrpasstücke?

RwatKzexfatz


Reinigen lasse ich sie immer vom Hoerakustiker in unregelmaessigen Abstaenden, je nach dem. Er hat da die professionelleren Geraete dafuer.

Ich habe einen Allergiepass, der muesste vielleicht mal wieder ueberholt werden. Vielleicht haengt es tatsaechlich an einer Allergie, koennte ich mal ansprechen beim naechsten Termin. Danke fuer den Tip. :)^

Lcaalqe18


Hallo ihr Lieben,

die Idee von Franzi ist super, davon hört man schließlich immer mal wieder.

Gibt es denn was Neues, Ratzefatz?

Ich bin zurzeit mal wieder erkältet, aber meine Ohren verkraften es diesmal ganz gut :)^

Ich weiß nicht, ob wir hier mal darüber gesprochen haben, aber ich glaube mich daran schwach erinnern zu können - Thema Batterien.

Die KK übernimmt die Pauschale für den Akustiker nicht mehr, darin waren auch Batterien enthalten. Aber ich kann mich nicht beschweren, schließlich gilt die Pauschale für bis 18-jährige, aber ich hab sie bis 20 erhalten ;-D

Nun, ich hab mir 30 Batterien bei Amazon bestellt für 9 Euro. Erstmal zum Testen.

Oder von wo bezieht ihr eure Batterien? Beim Akustiker bin ich für 6 Batterien 3-4 Euro los, bei den jetzigen von Varta komme ich halt deutlich günstiger bei weg.

Schönen Sonntag euch *:)

v!illa3nxova


Oder von wo bezieht ihr eure Batterien?

Für mein Hörgerät kaufe ich sie auf Vorrat bei LIDL oder ALDI. Da gibt es sie mindestens ein mal im Jahr. Da meine Batterie ziemlich lange hält, komme ich mit fünf 6- er Pack ziemlich lange hin. Bei dem Elektropartner sah ich neulich, dass er auch Hörgeräte- Batterien verkauft, von Varta, und die sind auf jeden Fall günstiger als die vom Akustiker.

Als ich noch zwei Hörgeräte hatte- das eine ist inzwischen gegen Cochlea- Implantat getauscht worden- bestelle ich die Batterien gerne bei hoerhelfer.de. Sie haben manchmal ganz tolle Rabatte.

d1jfrLaxnzi


Ich hatte früher auch immer so ein Jucken bei den Ohrpasstücken, aber immer nur wenn die dinger vom Akustiker in diesem Gerät gereinigt wurden. Kein Plan was da immer drin war. Ich reinigte die dinger dann immer selber mit Duschmittel oder Spüli.

Battterien kaufte ich meistens beim Akustiker, er hatte immer NoName da und die waren billiger als die sonstigen die er da hatte. Ab und an bestellte ich sie im Internet. Seit ich CIs habe bezahlt die kk die Batterien bzw. hat für das linke CI die Akkus bezahlt.

v[illanxova


Man fragt sich nur, wie lange noch die Kassen die Batterien für CI's finanzieren, djfranzi.

Bis dahin nehme ich diese Leistung gerne mit. Ist schon nett.

Wirst du mit den Batterien genauso zugeschüttet, wie ich? Mindestens einmal im Jahr muss ich das Abo aufhalten, weil sie sich sonst in der Schublade stapeln.

dBjfra?nxzi


Ich hab kein Abo, ich bestell nach bedarf. Bei mir geht das mit dem Abo nicht wirklich, weil ich immer eine ganz bestimmte Menge nehmen muss weil das mein KK vorschreibt. Also ich muss eine große Menge aufeinmal nehmen das kommt die KK billiger, daher geht das mit Abo nicht.

Ich hab als ich noch das Hg hatte die leeren Batterien vom CI in das Hg gesteckt und die Batterie lieft meisten noch 4tage im Hg.

dujfr)anz:i


p.s ich wäre Arm wenn ich die Batterien fürs CI zahlen müsste.

vFilulan<ova


Stimmt, Batterien für CI selbst bezahlen käme teuer.

Ich bekommen 3x im Jahr automatisch 120 Batterien zugeschickt, macht 360 Batterien für ein CI. Da mein Opus XS mit 2 Batterien 2,5- bis 3 Tage auskommt, kann ich mir leicht ausrechnen, wann sich die obligatorisch zugeschickten Batterien stapeln. Ein CI- Tag ist bei mir etwa 12- 14 Stunden lang. Ich wollte aber auf keinen Fall die Akkus haben, weil ich mit einem Akku nicht mal eine Dienstlänge hinkäme.

d7jfrkanuzxi


Auf der Cochlear seite hab ich Akkus weil es da nicht anderes geht, aber da hält der Akku so ca. 13-15Stunden dann ist er leer. Liegt aber an der Einstellung, die viel strom braucht.

Auf der Med el seite mit dem Sonnet komm ich mit den Batterien ca. 2Tage hin aber das schwankt immer mal wieder. Ich wollte ja beim Sonnet umsteigen auf Akkus aber bei der kurzen laufzeit macht das kein Sinn, ich finde es sehr schade das med el es nicht hin gebracht hat einen Akku zu entwickeln der länger als 10stunden hält. Die 10STunden wären ja noch gerade ok aber ich kenne bisher noch niemand bei dem der Akku auch wirklich solange aushält wie med el schreibt.

Akpyrexna


Huhu, bin wieder da. War leider nichts im KH. Der Arzt kannte nach zwei Wochen noch keine Diagnose von mir und hat keinen einzigen Befund gelesen. Dann habe ich Standardmedis bekommen, obwohl der per vorausgehendem Telefonat wusste, dass ich die nicht vertrage. Naja, dann bin ich wieder nach Hause.

In circa zwei Wochen habe ich einen Termin beim HNO, weil ich immer noch schlechter höre und jetzt die Heuschnupfenzeit vorbei ist. Mal sehen, was der sagt.

AIpyre5na


Noch ne Frage: Zahlt bei euch die KK die Batterien ???

dZjfrBanzi


Die Krankenkasse bezahlt in Deutschland nur die Batterien für das CI. Grund ist das das CI eine Prothese ist und die Sinnenhäarchen ersetzt und somit laut Gesetz alles bezahlt werden muss von der KK um die Prothese zubetreiben.

Anderes sieht es bei Hörgeräte aus, die sind nur ein Hiflsmittel, daher sind die kk nicht dazu verpflichten zuschauen wie die dinger zum laufen gebracht werden. Bei Kindern bezahlen sie die Batterien bis sie 18Jahre sind.

Llaa%l<e18


Bei Kindern bezahlen sie die Batterien bis sie 18Jahre sind.

Ich hab sie bis 20,5 noch bezahlt bekommen ;-D

Jetzt scheinbar nicht mehr. Ich bekomme sonst immer Post von der KK zur Bestätigung, diesmal nicht, also muss ich die nun selbst kaufen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH