» »

Laser-Conchotomie der Nasenmuscheln

GqypsomphYila hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen.

Ich habe schon einiges bei euch zu diesem thema gelesen und bin nun genau deshalb sehr verunsichert.

bei mir wurde dieser eingriff gestern unter vollnarkose durchgeführt.

wie ich schon vorab gelesen habe, kann es nach der op vereinzelt zu etwas wundschmerz kommen, ebenso kann die nase leicht zuschwellen wobei das bei den meisten HNO´s als selten beschrieben wird.

Nun zu meinem problem..... meine nase ist komplett dicht. nach dem eingriff war es erst okay. ich bin nach hause gebracht worden, habe mich nach anweisung aufrecht hingesetzt und bin den rest des tages ruhig geblieben. zum abend hin schwoll erst die äussere nase zu, dann wurde es innen immer enger bis hin zum völligen verschluss. ich rieche und schmecke rein garnichts mehr und das trinken fällt mir schwer, weil sich bei jedem schlucken ein unterdruck im rachen entwickelt der unglaublich weh tut. schaue ich von unten in die nase, sehe ich das oben die löcher komplett verschlossen sind, es quillt richtig heraus. meine ohren sind ebenfalls stark unter druck, ebenso wie der komplette stirnbereich. da frage ich mich nun doch.... ob das alles so normal ist. zudem tropft meine nase fast ununterbrochen (wundwasser?).

heute war ich bei meinem HNO um meine krankmeldung abzuholen. die mädel´s am empfang wollten mich nichtmal zu ihm lassen, meinten das sei alles genau so wie bei allen anderen und ich solle mich nicht sorgen (dabei habe ich nun vielfach gelesen das eine kontrolle am anderen tag wichtig sei). ich habe weder eine salbe, noch spray oder irgendwas bekommen. in 14 tagen soll die nase laut seiner aussage langsam abschwellen. wie ich bis dahin schlafen soll ist mir ein rätsel, heute nacht wurde ich wenn ich denn überhaupt mal eingeschlafen bin halbstündlich wach weil meine zunge am gaumen klebte :-( .

was meint ihr dazu...? sollte ich mir da eine 2. meinung einholen oder ist das tatsächlich normal?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH