» »

Bald OP: Wie schnell wächst Piercing zu?

R'ePdBamxbi hat die Diskussion gestartet


HuHu

Ich werde nächste Woche Operiert und muss meine Piercings raus nehmen! Ich habe einen Nasenpiercing einen Septum und einem am Ohr (Tragus). Weiß jemand wie schnell die Zuwachsen??

Ich muss schon um 7.15Uhr im Krankenhaus sein und werde sie dementsprechend früh (so gegen 6 Uhr) zu Hause raus nehmen. Wann ich sie wieder reinmachen kann weiß ich nicht

danke schonmal

Grüße @:)

Antworten
E<hemal!ig;er Nut~zer (#32x5731)


Na ja Knorpel geht nicht so schnell zu. Warum machst du die nach der OP nicht einfach rein? Du wirst ja vermutlich nicht an Nase UND Ohr operiert werden …. dann macht halt die wieder rein die nicht im OP Gebiet sind ...

L)afdGySuxe


Keiner wird dir das genau beantworten können.

Das ist ganz individuell, bei manchen ist der Stichkanal tatsächlich nach wenigen Stunden zugewachsen(oder noch schneller), bei anderen Leuten bleibt er offen.

Hängt vlt auch davon ab, wie lange das Piercing schon drin ist.

In dem PUnkt mußt Du dich leider überraschen lassen.

Ich wünsch Dir viel Glück – für die OP und – für dein Piercing *:)

R~endBa~mbi


Okay vielen danke für die Antworten :)

Mellimaus natürlich werde ich sie nach der OP wieder rein machen bzw mein Freund da ich an der Schulter Operiert werde und das selbst wohl nicht machen kann ;-D

ich wahr einfach nur neugierig, hätte ja sein können das jemand schon Erfahrung mit so etwas hat

MxondAkinxd


Mich wundert das auch dass du alle Piercings rausnehmen musst! ":/ In der Regel wachsen die nicht schnell zu, kommt aber darauf an wie lange du die schon hast/ wie deine Haut da arbeitet. Mein Bauchnabelpiercing (hab es aber auch schon gut 10 Jahre und hatte das letzte Mal vor 3 Jahren drin) ist bis heute nicht zugewachsen.

fllowearli


Nase wächst bei mir auch nach Monaten nicht zu.

érpinXe


Mich wundert das auch dass du alle Piercings rausnehmen musst!

Bei einer Op wird auch mit Strom gearbeitet (geplant oder im Notfall), es besteht Verbrennungsgefahr.

Ich habe bisher aber überall Plastik einsetzen dürfen, wenn es außerhalb des OP-Gebiets war :)z

k\ruegmelmaxmi


Ich habe auch viele Piercings. Tragus, Nase, Bauchnabel und mehrere im Ohr. Hatte in den letzten drei Jahren acht OPs und zig CTs, MRTs und Röntgenaufnahmen, bei denen ich die Piercings rausnehmen musste. Bis auf das im Bauchnabel war alles kein Problem und ich konnte sie auch nach Ewigkeiten wieder easy reinmachen. Nur das im Bauchnabel musste ich neu stechen lassen.

Viel Glück und Erfolg für die OP und gute Besserung!

RUedBBaxmbi


Ja ich muss die rausnehmen weil bei meiner OP mit Strom gearbeitet wird. Hab die Piercings alle schon über 2 Jahre den Nasenstecker sogar noch länger ;-)

SLunflowxer_73


Mein Bauchnabel-Piercing war nach einer OP jetzt über 3 Wochen draußen und ging relativ problemlos wieder rein... Lag im Narben-/OP-Gebiet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH