» »

Mandelsteine und zäher Schleim im Rachen; werde noch verrückt!

FhrauImUMonxd hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich weiß es gibt hier schon den ein oder anderen Beitrag über Mandelsteine und weiß es gibt einige geplagte. Ich möchte mich da auch mal einreihen.

Leide schon eine ganze Weile darunter, also schon mehrere Jahre. Allerdings wird es immer schlimmer. Die Mandelsteine kommen mir immer größer vor. Wenn sich da mal wieder so ein Ding löst, und ich es schaffe es herauszuwürgen/spucken, hat das teilweise eine Größe von 1 cm!....Die letzten Steine, waren alle in dem Größenbereich und ich habe schon mittlerweile Panik, dass ich an so einem Stein irgendwann mal ersticken werde, sprich, dass ich so ein Teil einatme. Vll ausversehen im Schlaf oder so...

Diese Dinge zu schlucken ist ja auch nicht gerade gesund schätze ich aber manchmal wenn man es nicht schafft, das Ding noch rauszuhusten, würgen, bleibt einem ja nichts übrig.

Jetzt ist es so, dass ich schon beim HNO war und für ihn war es auch ein klarer Fall, Mandeln raus! War auch schon im KH, zum Beratungs und Vorgespräch...Termin hätte ich gehabt kurz vor Weihnachten.

Jetzt war es aber so, dass es wieder etwas besser wurde und ich aufgrund persönlicher Gründe dann doch nicht über Weihnachten 2 Wochen lang krank rumliegen wollte. Deswegen ist es jetzt auf März 2014 verschoben.

Aber jetzt mal zur aktuellen Situation. Ich weiß nicht ob es hier noch so einen Fall gibt aber ich bin zusätzlich zu diesen ekligen Mandelsteinen, auch noch Nasenspraysüchtig. Erst mal hat das ja nichts miteinander zu tun. Aber ich habe – und ich denke mal auch aufgrund des Nasenspray Konsums – sehr oft einen furchtbar, zähnen, ekligen Schleim im Hals, der kaum zu schlucken ist, der sich auch durch heißen Salbei Tee kaum lösen möchte.

Dieses zusätzliche Gefühl, dass da was im Rachen steckt (also zusätzlich zu dem Gefühl, dass einem was in den Mandeln steckt) macht mich noch Wahnsinnig.

Deswegen wollte ich mal fragen, ob jemand Abhilfe weiß, also etwas dass ich jetzt zun kann, damit sich das ein bißchen bessert und ich wenigstens etwas Linderung verspühre...Am schlimmsten finde ich nämlich dieses permanente Gefühl, dass einem was im Hals, Rachen, Mandeln steckt....

Ich wollte mir das Echinacea Rachenspray kaufen, kann ich aber nicht verwenden, wegen einer Allergie.

Mache jetzt täglich Nasendusche, das hilft für den Moment ganz gut, gegen den zähen Schleim im hinteren Nasen-Rachen Bereich...

Aber ansonsten weiß ich nicht was ich tun soll. Hat jemand Erfahrung mit Sinupret? Hilft das?

Was die Mandelsteine betrifft. Ich habe jetzt seit Tagen wieder so einen Druck auf der linken Seite und weiß auch, dass da was drin steckt. Ich drücke schon seit Tagen immer mal wieder da dran rum aber es tut sich nichts... :(

Kann man noch irgendwas machen, damit man wenigstens ein etwas besseres Gefühl im Hals und Rachen bekommt? Es ist nämlich echt langsam schon schlimm, vor allem Nachts.

Antworten
FHrauIbmM ond


oh je, gehts niemandem ähnlich? :°(

S}ynonymxerin


Hallo Frau im Mond,

ich kenne das Problem mit den Mandelsteinen auch; ist echt übel.

Aufgrund mehrerer bakterieller Anginas sind meine Mandeln regelrecht "durchlöchert". Dies hat zur Folge, dass dort eben diese ekligen Mandelsteine drin entstehen.

Ich muss 2x die Woche diese Löcher säubern. Sprich ich drücke mit einem Wattestäbchen auf die Mandeln (weiss mittlerweile wo) und die Steine lösen sich ziemlich einfach aus den Löchern.

Wenn ich es nicht tue, dann sammeln sich über Wochen grosse Steine an. Und diese verursachen ja total üblen Mundgeruch.

Deshalb will ich die regelmässig entfernen, wenn sie noch klein sind.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Für mich kommt eben nicht in Frage, die Mandeln rausoperieren zu lassen, auch wenn mich diese Krater-Mandeln bisweilen auf die Palme bringen.

Alles Gute! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH