» »

Schläfendruck //

SJezer hat die Diskussion gestartet


Hi ich habe seit ca. 1 Woche ein regelmäßiges Druck an meiner linken schläfen. Das ist so ein pochen und ein "pulsieren". Danach folgt ein "verspannt"sein. "Verspannt" ist nicht die richtige Beschreibung dafür aber ich habe keine bessere Beschreibung gefüunden ist auf jeden Fall ähnlich. Aber wichtiger ist dieses Druckgefühl und ständige pulsieren. NUR an der linken Seite... UND OHNE KOPFSCHMERZEN.

Woran kann das liegen ?

Und ich wollte einen längeren FLUG unternehmen. Kann das probleme bereiten ? 10Std im Flugzeug und dieses Druckgefühl an der schläfe'?

Antworten
S[chlitzau~ge6x7


Das ist doch viel zu speziel, wenn man nicht einmal abgeklärt hat, was dahinter steckt.

Einfach nur verspannt, gibt auch Entzündungen der Arterien in der Schläfe, ein Halswirbelproblem – kann alles oder nichts sein. Das würde ich einen Arzt fragen, was das sein könnte.

Ich hatte vor 14 Tagen offensichtlich ein Druckproblem, ohne es zu bemerken. Mir ist beim Landeanflug das Trommelfell geplatzt, dabei hatte ich in einer OP vorher noch die Ohrtube in einer OP weiten lassen, hatte massenhaft Nasenspray benutzt. 5 Wochen vorher bin ich auch geflogen, da hatte ich gar keine Probleme.

Die Ärzte sind ja nicht allwissend, was da passiert ist, wissen sie auch nicht.

Ich glaube auch nicht, dass das Fliegen ein Problem ist sondern einzig der Landeanflug, und bei Langstrecken müssen die halt von 11.000 Meter runtergehen.

S@ezexr


WORAN merkt man ob es entzündet ist oder ob es einfach nur an der Knirschschiene liegt ?...

Ich habe mal gerade meine Kiefermuskelatur "massiert" Über youtube. Hat gut getan... und bei einer Übung wo man auf den kaumuskel drückt und den unteren Kiefer nach links und rechts abwechselnd bewegt habe ich einen DRUCK gefühl verspührt auf der linken schläfe.

Sofot als ich aufhörte kam ein "wärmendes" Gefühl an meine schläfe. Kann das so am besten beschreiben.

Deshalb überlege ich ob ich lieber zum Kieferorthopäden gehen soll ??? Aber woran erkennt man ob es ne Entzündung ist oder nur ne Verspannung. Weil am Dienstaf fliege ich schon... und habe nur noch "Morgen Nachmittag" im Grunde zeit für einen Arztbesuch :((( muss mich also richtig entscheiden , denn wegen den 2 Stunden MINDESTwartezeiten könnte es knapp werden.

S,ezxer


"morgen Vormittag" meinte ich natürlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH