» »

Alternative zu Ohropax

s3terJnchen7x171 hat die Diskussion gestartet


Da ich einen Nachbarn über mir habe, der tagsüber schläft und nachts "lebt" benutze ich seit ein paar Monaten Ohropax Silicon. Alle anderen Ohropax habe ich ausprobiert und taten in meinen (kleinen) Ohren weh oder drückten.

Leider habe ich damit seit ein paar Tagen Probleme. Ein Ohr schmerzt und fühlt sich wie eine Entzündung an.

Jetzt bekomme ich Panik wie ich des nachts ohne den Gehörschutz schlafen soll. Gibt es eine Alternative zu allen Ohropax-Sorten? Habe es auch schon mit Watte versucht, weil da das Ohr besser belüftet wird, aber die Geräusche sogut wie garnicht gedämmt sind. Bitte helft mir!!! ":/

Antworten
AXka<sha7x67


Eine Freundin benutzt auf Rockkonzerten immer Taschentücher und ist damit zufrieden.

Hast du denn schonmal mit deinem Nachbarn gesprochen? Es gibt ja die Nachtruhe, die auch der einhalten muss.

m.orxi.


Oh, auf diese Tipps wäre ich auch gespannt.

Ich schlafe seit Jahren mit Ohropax Soft, weil ich es ganz still brauche (noch geschädigt durch die letzte Wohnung im Lärmhaus!), aber mir geht's alle paar Tage wie dir, dass mir die Ohren/der Gehörgang so dermaßen weh tut, dass ich sie kaum noch reinschieben kann und nur unter einem Schmerz wieder raus bekomme - sicher nicht "gesund".

Ich habe angefangen, sie etwas mit Handcreme einzureiben, dann wird es etwas angenehmer, aber ob das für die Ohren so gut ist, bezweifle ich.

Fühlt sich an wie grauenhafte Ohrenschmerzen, nicht?

Lnisch;enswelxt


Ähm, ich gehe davon aus, dass du in einem Mietshaus lebst.... vielleicht solltest du eher den Nachbarn zum Schweigen bringen... ;-)

sRternc@hen71x71


Meinst Du Zellstofftaschentücher?

Ja gesprochen habe ich schon viel mit dem "Knaben", aber ich habe da keine Chance. Er badet, kocht...und des nachts ist das sehr störend, zumal ich auch empfindlich bin. Gesetzlich darf er das und ich kann nix machen :-(

Dann kommt noch dazu, das die Wände in diesem Haus sehr hellhörig sind. Wenn er niest und Nase putzt höre ich das hier unten. Macht er in seiner Küche die Schränke auf und zu...bumm bumm bumm, alles hörst Du....schlimm!!!

Ich hatte schon Zeiten da hab ich Schlaftabletten genommen....

Gibt es keine andere Alternative ???

mrorix.


Ob man sich beim HNO extra für die eigenen Ohren welche anfertigen lassen könnte? ":/

Ist so etwas möglich?

Kam mir gerade, diese Idee ...

msus#icusx_65


Es gibt gute Stöpsel aus Schaumstoff, z.B. "Laser Lite", die nutze ich seit Jahren zum Schlafen.

Eine mögliche Suchmaschinen-Eingabe ist Gehörschutz-Finder

siterFnchekn71y71


Ja Lieschen...Mietshaus, bin auch schon am schauen wegen einer neuen Wohnung, aber hier in Bayern is das schwer...möchte auch gern wieder EG...und dann passe ich besser auf, wer da über mir wohnt....der nachts schläft!!!

s/terncYhezn71x71


Die Laser Lite sind auch nix...die drücken auch wieder im Ohr

L1i>scheGnsTwelt


Ich nehme die Ohropax aus Wachs vom DM.... ich weiß gerade gar nicht wie die heißen, aber die sind aus Wachs und passen sich dem Ohr an, da tut nichts weh.

sTtern.cheAn71x71


mori...die ohropax soft habe ich auch schon probiert, es drückt und tut weh...es is zum verzweifeln, am besten waren die silikon, die kommen nicht direkt in den gehörgang, sondern die drückst du in die ohrmuschel...nachteil: dein ohr schwitzt und du kannst dir ne entzündung durch keime wie ich einfangen, werde wohl doch relaxter an das ganze rangehen und watte nehmen...geht so: eine wattekugel machen....finger anfeuchten, dann wird die watte fester und lässt glaube ich weniger lärm durch.

IYluvmeniVs


[[http://www.ohropax.de/produkte/classic.html]]

Was ist mit denen?? Sind aus Wachs und man kann sie verkleinern.

Helfen mir super, wenn mein Schatz mal wieder schnarcht ;-)

Tlhis Twsilignht lGardxen


beim großen brillenmogul fielm*** kannst du dir extra gehörschutz für die ohren anfertigen lassen. kosten um die 70€ (für beide).

bis jetzt nehme ich immer mac earplugs. komme ich gut mit klar. aber die tage hole ich mir meine ohrstöpsel bei fielm... ab und kann dann berichten.

mXor0i.


Watte hat bei mir nie gereicht.

Diese Wachs-Ohropax übrigens auch nicht.

Dieses Drücken, dieser Schmerz ist furchtbar, ich weiß. :-|

Ich hatte mal damit geliebäugelt, aber das ist nicht ganz billig:

[[http://www.dergehoerschutz.de/ Gehörschutz]]

Daher dachte ich eben, ob das nicht auch beim HNO möglich wäre! ":/

mHorhix.


beim großen brillenmogul fielm*** kannst du dir extra gehörschutz für die ohren anfertigen lassen. kosten um die 70€ (für beide).

:-o :-D

Ich hätte die Frage hier im Forum auch schon mal stellen sollen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH