» »

Lymphknoten

AAnnak2N5534 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir vl weiterhelfen oder mich beruhigen :)

Ich hatte im Juli diesen Jahres eine Tonsillektomie, davor waren meine Mandeln dauerentzündet.

Seit der OP spüre ich auf der rechten Seite unter dem Kieferknochen in Richtung Mitte, also noch unter dem KInn, einen mini kleinen Lymphknoten (ich denke dass es ein Lymphknoten ist). Laut Google würde ich die Lage als sublingualen Lymphknoten bezeichnet.

Er ist eher schwer zu ertasten und schmerzt bei Druck.

Eine befreundete Krankenschwester meinte, sie spüre den Knoten zwar, aber sie denkt nicht, dass dieser Knoten im Rahmen einer Untersuchung abbildbar wäre, da er sehr klein ist und dass die Nachwirkungen der Vernarbung der Wundflächen nach der Mandelop noch Monate danach spürbar sind, da es doch große Einschnitte waren.

Ein befreundeter Arzt meint, es gibt eben dauerentzündete Lymphknoten.

Was sagt ihr dazu? Muss ich mir Sorgen machen? ???

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH