» »

Juckreiz innen in Nase und Nase läuft einseitig ständig

R{übc9hen hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe ein ungewöhnliches, sehr lästiges Problem.

Im September hatte ich eine langwierige, eitrige Seitenstrangangina. Die wurde vermutlich durch eine Nebenhöhlenentzündung ausgelöst, weil mir dabei immer Schleim den Rachen herunterlief. Durch 2 Antibiotika ging die S.-Angina weg, später durch homöopathische Mittel und Nasendusche die Nebenhöhlenentzündung.

Seither hatte ich 2mal Nebenhöhlenentzündung, bekam es aber beide Male mit der Nasendusche wieder weg. Dann war 3 Wochen alles ok.

Mein jetziges Problem ist sehr störend und beschäftigt mich seit 4 Tagen:

Ein Nasenloch juckt innen wie verrückt, es ist kaum auszuhalten. Dazu läuft die Nase auf dieser Seite andauernd. Was herauskommt, ist sehr flüssig und durchsichtig.

Habe schon alles probiert, was mir einfiel. Erstmal Nasenhaare mit Nasenhaarschneider entfernt, dann, als das nichts brachte, "herumgepopelt", dann Nasentropfen genommen. Gestern benutzte ich nochmal die Nasendusche, hatte danach aber nur 2 Stunden Ruhe.

Nur wenn ich ein Stück Taschentuch ganz klein zusammendrehe, komme ich überhaupt bis zu der Stelle, die am meisten juckt (sitzt sehr weit oben).

Meine Nebenhöhlen sind total frei, ich weiß nichts von einer Allergie (letzter Allergietest 2011 war negativ).

Antworten
a;netWti636


hallo, das selbe problem hab ich ebenfalls seit genau 5 tagen, am 1. tag auch ständiges niesen durch den juckreiz. auch läuft das auge auf der seite ab und an. ich kann nicht deuten, ob es was allergisches ist oder einfach nur ne erkältung. allergie nasenspray bzw. tablette haben keine große besserung gebracht. fühle mich aber auch nicht wirklich krank wie bei ner erkältung. es nervt nur einfach. das wasser lief den ersten tag nur so aus der nase.

bin mal gespannt, ob hier jemand das phänomen kennt bzw. ne lösung oder einen tip für uns hat. gute besserung dir @:)

RLübchxen


anetti36,

ich muß auch ab und zu niesen.

Kmisch, daß Du es auch so lang hast wie ich.

Was machst Du gegen den irren Juckreiz innen?

a~net8ti36


gegen den juckreiz nichts. wenn ich von außen dagegen drücke oder so, wird es eher schlimmer. ich finde es nur komisch, dass es nur eine seite betrifft

R)übchexn


Bei mir hilft es, wenn ich von aussen dagegendrücke, aber nur kurz.

Ja, echt seltsam, es ist nur die rechte Seite bei mir, die linke Seite ist ganz normal.

j?amieb1ambxer


sagt mal kurz was aus euch geworden ist mit den einseitigen nasenjuckern? denn das habe ich seit 1 woche ca. nasenspülung gibt mir eine woche pause. ich tippe auch auf allergie gegen mandeln mit schale. habe bei mir vermehrtes jucken festgestellt. hat von euch jemand in der zeit vitalpilze genommen?

Rrübcxhen


@ jamiebamber

Sorry, bin nur noch ganz selten bei med1.

Meine komischen Nasenbeschwerden mit dem irrsinnigen inneren Juckreiz verschwanden nach ca. 2 Wochen wieder. Ich bekam es später noch 3mal für je 1-4 Tage, immer im Winter.

Nein, ich habe keine Vitalpilze genommen.

Was mir ab 2015 gegen den Juckreiz half: Eingefrorene nasse Wattestäbchen.

Also auf Vorrat Q-Tips nass machen und einfrieren. Wenn es wieder stark juckte, holte ich

mir so ein Ding oder zwei und hielt das gefrorene Ende innen in der Nase an die juckende Stelle.

Hat geholfen!

Der Ursprung dieser seltsamen Sache ist mir immer noch fremd, wie auch der

vieler anderer Dinge, die so mit meinem Körper passieren (das Letzte war ein

plötzlich ganz stark vereiterter Zahn, der gezogen werden musste, Start der Schmerzen:

Samstag, 30.12.17, 19 Uhr, elend gelitten bis 02.01.18, als endlich wieder

ZA-Praxen offen hatten - Ursprung unbekannt, Schmerzstärke so hoch, dass

die Höchstdosis starker Schmerztabletten nichts mehr brachte am 02.01. :-( )

Aber meiner Nase geht's gut! :)^ :-)

Zahn wurde gezogen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH