» »

Nebenhöhlen sind dich und Schwindel

cxloougdinexe hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben

ich bin neu ihr im Forum. ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen.

Meine Nebenhöhlen sind durch eine Erkältung dich geworden. Kopfschmerzen druck an der Stirn und am Jochbein ect. ich kenne den Ablauf. Was aber diesesmal neu hinzukam war ein plötzlicher Schwindel. ich hab gemerkt das

meine Ohren zu gingen. Durch extreme Geräusche wurde mir schnell Schwindelig und bekam (nicht immer) Herzrasen dazu. ich gehe mal davon aus dass dieses Schwindelgefühl Panik in mir hervorruft und daher mein Herzschlag erhöht ist. Oder kommt das auch von den Nebenhöhlen?!

Ich bin letzten Montan in die Notaufnahme weil ich einen Starken Schwindel+Panik beim Autofahren hatte.

Bin dort hin. Blutwerte waren super (keine Entzündungswerte) und EKG war auch in ordnung. (das wurde aber 3 stunden nach eintreffen gemacht) Da bin ich natürlich schon wieder runtergekommen.

Heute war ich dann nochmal beim Arzt und der Schwindel wurde auch schon leichter nach etlichen inhalationsaktionen und Medikamenten. Er hatte paar Tests gemacht wegen dem Schwindel (mir wird nicht schwarz vor augen) und meinte dann auch

dass es vom Gleichgewichtssinn kommt. Er meinte aber dann Schwindel kann viele Ursachen haben, viele Junge Leute haben herzrhythmusstörungen die ab und an auftreten können und wohl ein EKG oder Langzeit-EKG nicht bringen würde. Das hat mir natürlich irgendwie angst gemacht weil ich teils mit dem Schwindel auch Herzrasen habe. Ich aber merke dass der Schwindel von den Ohren kommt. Ich merk dort eine Art (druck) ....heute hat es ein kurzes "plop" im Ohr gegeben und der Schwindel war weg. Ist noch ein klein bisschen da aber jedenfalls viel besser als die Tage. Sonst geht es mir gut ausser dass ich ein wenig schlapp bin. Ich bin auch Schwimmerin und trainiere 2-3 mal die Woche.

Mir macht das ein wenig Angst was er da meinte. Kennt einer von euch dieses Herzrasen in kombination mit den Nebenhöhlen+Schwindel?!

Danke euch schon mal im voraus! :-)

LG Cloudinee

Antworten
W0il7dkaxter


Halo cloudinee !

Denke du warst schon bei der HNO, das ist ein muss !!! Würde auch zu einem Orthopäden gehen vielleicht ist es Verspannung der Hals Wirbel Säule.

Habe ständig so eine Benommenheit, aber das ist eindeutig kein Schwindel mal abgesehen von dem Drehschwindel vor 3 Monaten.

Aber ich höre wie ein Luchs !??

MfG gute Besserung :)_ *:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^

cXlotud|inexe


Dankeschön Wildkater für deine anwort :)

Nein bisher war ich noch nicht beim HNO. Total hart dort einen Termin zu bekommen werde aber doch wohl mal hingehen. Verspannung kann absolut gut sein!!! Ich hab ständig eine Verspannung dort!! Gerad erst in den letzten Wochen war es krass. Der Schwindel wird jedenfalls besser. Das Herzrasen macht einem eben irgendwie Angst. Man kennt es nur wenn man Krank ist und ziemlich lange flach lag.

Dankeschön dir ebenso gute Besserung! :-) :)^ @:)

K-at6thaS.


Also bei mir wurde im Juli letzten Jahres eine chronische Sinusitis (Keilbeinhöhle betroffen) festgestellt, da ich Druck hinter den Augen, Kopfschmerzen,....und auch Schwindel hatte wurde ein CT gemacht mit obigen Ergebnis.

Mein HNO sagte mir, dass bei Nasennebenhöhlen Erkrankungen auch ein Schwindelgefühl auftreten kann auch Druck auf den Ohren oder schlechteres Höhren sei keine Seltenheit.

Ob das allerdings mit deinem Herzrasen in Verbindung steht weiss ich nicht.

Behandel deine Nasennebenhöhlenentzündung und dann wirst du sehen ob der Schwindel und auch das Herzrasen besser werden.

clloudxinee


Danke KatthaS :)

Ja ich merke es wird die letzten Tage etwas besser. Auch der Schwindel wird leichter. Ich hab das vorhin mal beobachtet und gemerkt wenn ich wieder ruhiger werde is auch mein puls wieder ganz normal. das scheint wirklich

nur panik ausgelöst vom schwindel zu sein. Ach das ist wirklich krass wie sehr da alles zusammenhängt. Sollte es die nächsten Tage nicht deutlich besser werden bzw ganz verschwinden werde ich zum HNO gehen.

Dir wünsch ich gute besserung und hoffe du hast deine chronische sinusitis in den Griff bekommen :-) :-)

W\ildkaxter


Hallo cloudinee !

Schiebe den HNO Besuch nicht zu lange auf, das hatte ich auch gemacht Arbeit, Arbeit und dann war es ein gutartiger Tumor in der linken Nase.

Ein invertiertes Papillom ist aber sehr selten und immer nur einseitig.

Wünsche euch gute Besserung :)_ *:) @:) :)* :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH