» »

"Blitz"-Schnupfen (1-3 Tage) was kann das sein?

r}ud2bert hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hatte nun schon 2 oder 3 mal im Abstand von etwa 1-3 Monaten einen "Blitz-Schnupfen" bzw. eine "Blitz-Erkältung". Der Verlauf war immer nahezu identisch:

1) 1-3 Tage unwohlsein wie vor einer Erkältung (v.a. frieren)

2) 1-2 Tage starke Schmerzen im oberen Rachen (also beim Übergang vom Rachen in die Nase) und beim Schlucken; damit verbunden Schnupfen in der Form einer gereizten, schmerzhaft laufenden Nase (durchsichtiger Schleim)

3) plötzliche Besserung und Heilung der Symptome innerhalb eines Tages (mit wenig gelbem Schleim)

Der Gesamte Verlauf von max. 3 Tagen macht mich etwas stutzig (naja eigentlich bin ich froh dass es so schnell vorbei ist :-D). Kann es sich vielleicht auch um eine Allergie handeln? Habe meine Mandeln inkl. Zäpfchen vor etwa 3 Jahren entfernen lassen inkl. Nasenscheidewand-OP - aber diese Form der "Erkältung" hatte ich bisher nie, denke nicht dass da ein Zusammenhang besteht.

Wenn die Beschwerden bestehen tauchen Sie vor allem beim Aufstehen und Abends auf; tagsüber geht es mir verhältnismäßig gut.

mfg

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH