» »

Ohrenschmerzen nach etwas lauter Musik

T^omoFmi hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Vor 5 Tagen war ich auf einer Veranstaltung, wo meiner Meinung nach laute Musik gespielt wurde. Ich habe eigentlich sehr empfindliche Ohren und meide normalerweise solche Plätze, wo laut Musik gespielt wird. Auch höre ich sehr leise Musik zuhause und gehe fast nie auf Konzerte/Disco...

Zu meinem Problem: Auf der Veranstaltung bin ich nie neben den Boxen gestanden, aber die Musik tat mir trotzdem in den Ohren weh und ich habe mir die Ohren manchmal auch zugehalten. Außerdem bin ich immer weiter entfernt von der Quelle wo die Musik herkam, gestanden. Aber diese zwimlich lauten Bass Töne hatten so einen mächtigen Schalldruck. Meine Freunde fanden das alles nicht so schlimm und haben auch keine Schmerzen. Zunächst habe ich auch nichts verspürt, aber am Abend haben so leichte Ohrenstechen angefangen und die nächsten zwei Tage hatte ich das Gefühl als hätte ich Watte im Ohr. Und jetzt 5 Tage danach ist dieses Wattegfühl verschwunden, aber meine Ohren tun noch immer weh. (Piepsen/Tinnitus hatte ich nicht). Ich habe jetzt Angst, dass ich davon eine Hörschädigung bekommen habe?

Da ich gleichzeitig aber auch meine Allergie/ Heuschnupfen bekommen habe und meine Drüsen etwas angeschwollen sind, vermute ich, dass diese Ohrenschmerzen auch von daher kommen könnten?

Bitte um Antwort.

Liebe Grüße,

Tomomi :)

Antworten
ivxcxhx+dxox_cxh


Erste Hilfe, wenn die Ohren zu sind, kann da mal Cola oder ein vergleichbar fein schäumendes Getränk- sein, schön aufgeschäumt einschenken und so trinken, hilft oft gleich.

Ist natürlich eine Erkältung da, mal zum Doc gehen.

-Meine Erfahrung -Wichtig ist bei Ohrensachen fast immer, viel tinken.

Auf das nächste Konzert: Kauf dir fleischfarben angepasste Ohrenstöpsel, die dann keiner sieht und auf MUSIK ANGEPASST SIND.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH