» »

Geschwollenes Zäpfchen nach Mandelop

M&oneF051x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hatte vor 9 Tagen meine Mandelop. Schmerzen sind erträglich und die Belege sind auch noch da.

Was mich allerdings beunruhigt ist meine geschwollenes Gaumenzäpfchen. .ich hab permanent das Gefühl es steckt was im hals. Hatte das von euch auch jemand und kann mir Berichte .

Das ist echt ein ganz schreckliches Gefühl. Wenn ich räuspere legte sich auf die zunge. Am Anfang dachte ich es waren beläge die sich lösen aber da ich sie nicht ausspucken könnte hab ich gemerkt es ist das zäpfchen.

Liebe grüsse

Antworten
Gsänsebl/ümlxein


Ich hatte das auch, ist eklig ging aber vorbei. Wie ist sonst der Heilungsverlauf bei dir?

MLoneY0x511


Heute sind die schmerzen ziemlich erträglich habe aber auch noch viele beläge an der stelle wo die Mandeln waren.

Hoffe sie lösen sich ohne blutung...

Sag mal darf man eigentlich alle Sorten Tee trinken?? Ich kann kamille nämlich nicht mehr sehen...

Wie lange ist deine op her.?

GqänOseblPümlxein


Meine Op war letztes Jahr.

Salbei hat mir gut geholfen. Früchtetee sollte man wegen der Säure meiden, alle anderen Tees sollten kein Problem sein. Viel trinken und essen ist wichtig damit sich die Beläge lösen.

Wie lange warst du in der Klinik, wann hast du den nächsten Kontrolltermin? Würde da das mit dem Zäpfchen ansprechen, wenns nicht besser wird.

MGojnex0511


War 5 tage im krankenhaus. ...kontrolltermin hatte ich gestern. Er hat mir antibiotika gegeben...hab echt angst vor Nachblutungen. ..

Wie lange hat es bei dir gedauert bis alles wieder normal war?

Hattest du nachblutungen? :)-

G^änsePbl2ümlexin


Bei mir liefs nicht so gut, ich hatte große Probleme mit Schmerzen und war deshalb ein zweites Mal im Krankenhaus.

Ich hatte auch riesige Angst vor Nachblutungen. Ich hatte aber keine. Ich würde sagen ich war so 3 Wochen außer Gefecht, ganz weg wars wohl nach ein paar Monaten, hat sich lange noch geändert und die Löcher im Hals wurden kleiner. Am Anfang waren das riesige Krater, sieht man wenn die Beläge ab sind.

M[one2051x1


Hast du das gemerkt als sich die Belege lösten ???

Wie lange war dein zäpfchen geschwollen

Wenn ich meine Kopf leicht nach hinten lehne ist das ein ganz unangenehmes Gefühl im hals...

MOone0v5/1x1


Würde manchmal gerne in meinen Hals greifen und das rausholen..wie wenn alles voller schleim ist

G än s]eblQümKleixn


Mein Zäpfchen war am Anfang ca 3 Tage geschwollen, da war aber alles geschwollen und später hatte ich immernoch ein Fremdkörpergefühl am Zäpfchen, denke so 2 Wochen, genau kann ichs dir nicht sagen. Ich hab allerdings auch direkt nach der OP und beim zweiten Klinikaufenthalt Kortison intravenös bekommen.

Die Beläge haben sich nach 1 Woche gelöst, aber langsam und es kamen auch wieder neue. Mit viel trinken haben die sich aber so nach und nach gelöst, dass es nicht unangenehm war.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH