» »

Tonsillektomie (Mandel-Op)

D;LindbJexrg hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe folgende Frage an euch:

Ich wurde heute an den Mandeln operiert und habe erstaunlicherweise kaum Schmerzen. Voll gut. :)

Ist es üblich, dass nach einer Mandelentfernung die Tonsillen pathologisch (feingeweblich) untersucht werden, oder muss ich mir Sorgen machen? Und sieht man in einem CT in der Regel vergrößerte (geschwollene) Mandeln, oder ist das nur der Fall, wenn da was Bösartiges ist? Bei im CT-Befund stand: "Auffällig vergrößerte Tonsille links (einseitig) ohne Nachweis eines Peritonsillarabszesses".

Wäre klasse, wenn sich damit jemand ein wenig auskennt oder selbst Erfahrung damit hat.

Liebe Grüße *:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH