» »

Höllische Schmerzen in Stirn (über dem linken Auge) beim Landen

dwrago}berxt hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem. Ich fasse mich mal kurz soweit es geht:

Ich habe leider schon immer Probleme mit meinen Nebenhöhlen, immer wieder entzündet, bekomme nie richtig gut Luft durch die Nase, etc, etc. War schon bei zig Ärzten, alle wollen nur operieren. Vielleicht ist es auch die einzige Möglichkeit.

Mit den Jahren wird/wurde es immer schlimmer und schlimmer. Nun ist mir folgendes passiert: Vorweg muss ich sagen, dass ich 3 Jahre lang nicht geflogen bin, davor hatte ich nie Probleme. Jetzt als ich im Mai in die Türkei geflogen bin, habe ich beim Landeanflug, ca. 20 Minuten vor der Landung so heftige Schmerzen über der linken Augenbraue bekommen, dass ich dachte ich sterbe. Ich konnte vor Schmerzen auf dem linken Auge nichts sehen, ich hörte fast schon nichts mehr so heftig war das. Als ob mir jemand ein Messer übers Auge mit voller Wucht reingerammt hat.

Ich habe bis zum nächsten Tag gebraucht bis alles wieder gut war, der schlimmste Schmerz war als wir gelandet sind weg aber ich blieb komplett matsch im Kopf und total erschöpft und auch verstört, da ich nicht wusste wie mir geschah.

Auf dem Rückflug leider das gleiche Spiel. Auch ca. 20 Minuten vorher plötzlich einsetzend.

Nun habe ich viel gelesen und ich war auch im CT allerdings vorher schon. Die Auswertung war dann aber nach dem Urlaub, es heißt zu große Nasenmuscheln, schiefe Nasenscheidewand und die Öffnungen sind verengt und Polypen in der Stirnhöhle, nicht komplett voll aber schon ein paar.

Zurück zu dem ich habe viel gelesen, ich habe gelesen, dass viele das Problem beim fliegen hatten/ haben.

Meins ist jetzt folgendes um es abzukürzen, ich möchte sehr sehr gerne jetzt in 3 Wochen wieder wegfliegen, mag einfach nicht zu Hause bleiben in meinem Urlaub. Habe aber so eine große Angst, dass ich noch nicht gebucht habe und es in Kauf nehme viel mehr zu zahlen, weil ich mich nicht entscheiden kann. Ich habe echt schiss, das war fast schon traumatisch das Erlebnis.

Was kann ich tun ? Wer hat Tipps für mich ?

Soll ich überhaupt fliegen ?

PS. ICh habe beim Rückflug kurz vor Start ne ordentliche Ladung Nasenspray in beide Löcher gesprüht und es hat nichts gebracht, es war wie beim Hinflug auch. Wobei ich seit 1 Jahr jeden Tag Nasenspray nehme (Arzt weiß es auch und sagt bei mir ist jetzt eh egal und anders geht es gar nicht mehr) Ich versuche jetzt seit 1 Monat mit so nem Cortison Spray (nasonex) ne Behandlung und zumindest brauche ich das Schnuofenspray nicht mehr.

Vielen Dank im Voraus

Antworten
Htonexsty


Hört sich an wie Clusterkopfschmerz, aber dass das nur beim Landeanflug passiert, ist seltsam.

drum\mschfmarrTer7x4


der wirkmechanismus dürfte klar sein (unter-/bzw überdruck in den Nebenhöhlen, weil ausgleichsgänge verstopft sind). ich würde einen HNO konsultieren. beim ohr ist das bekanntlich nicht ungefährlich, wie es sich hier verhält, weiß ich nicht. eventuell hat der Arzt ein "hammermittel", was nur für diese gelegenheiten hilfe bietet...

dcragoJbert


Es ist wie dummschmarrer74 schreibt, so sagte es der Arzt auch. Unter- bzw Überdruck in den Nebenhöhlen. Er meint wenn ich nur fürs Fliegen 3 Tage vorher je 1 Cortison Tablette nehme und kurz vor der Landung ordentlich Nasenspray reinkloppen dann könnte es gehen.

Hat noch jemand eine Idee ?

W"irrm\axus


der wirkmechanismus dürfte klar sein (unter-/bzw überdruck in den Nebenhöhlen, weil ausgleichsgänge verstopft sind). ich würde einen HNO konsultieren. beim ohr ist das bekanntlich nicht ungefährlich, wie es sich hier verhält, weiß ich nicht. eventuell hat der Arzt ein "hammermittel", was nur für diese gelegenheiten hilfe bietet...

dummschmarrer74

Was kann den beim Ohr passieren, wenn der Druckausgleich nicht klappt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH