» »

kehlkopf tut weh, mal ja mal nein???

s[allyx0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte vor zwei Wochen eine magenspiegelung.

Einen tag später tat mein kehlkopf weh.

Mein Hausarzt meinte das es normal ist und das es wieder weg geht.

Es war auc h nach drei Tagen verschwunden.

So seit gestern tut er wieder weh,

Heute morgen gar nicht mehr. Und jetzt fängt es wieder an weh zu tun.

Habe das Gefühl da s wenn ich mehr trinke und esse weniger wird.

Ist da was verletzt worden bei der spiegelung?

Habe weder, husten, schnupfen und heiserkeit.

Nur diese stumpfen schmerzen

Kann mir da einer einen rat geben?

Antworten
s^allyx0


Ach ja habe auch Nacken schmerzen und er ist verspannt.

Aber das hat ja nichts mit kehlkopf zu tun oder??

Bin echt ratlos

P0edxdi


Für die Zukunft mit den Anästesisten sprechen und Deine Beschwerden nach der OP erklären. Eventuell kleineren Tubus, oder andere Art Beatmung, wenn Du nochmal irgendwann eine Narkose bekommen solltest.

Wegen Hals: viel Kamilletee trinken, eventuell Halstabletten und einen HNO Arzt aufsuchen. Das kann schon mal länger dauern, dass dieses Gefühl weg geht, Du beshreibst ja auch Besserung.

PPedVd:i


Antwort wegen zweitem Posting; das hört sich eher nach Grippalem Infekt an. So oder so, ab zum HNO Arzt

syallxy0


Habe auch Nacken schmerzen und er ist verspannt.

Aber das hat ja nichts mit dem kehlkopf zu tun oder ???

Bin echt ratlos

sLallyx0


habe die nackenschmerzen wahrscheinlich durch ne falsche Bewegung. Denke ich

s/ahl\lyx0


Fühle mich sonst Top fit

s_allxy0


Habe beatmung durch die Nase bekommen.

Und ne schlaf spritze.

War nach 7 minuten wieder wach.

P@ed7di


Dann vermute ich, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat

s=allxy0


Okay,

Trotzdem seltsam das der kehlkopf mal weh tut und dann wieder nicht ???

sIallyx0


Hattest recht.

War beim ortophaden.

Wegen Nacken.

Ist super verspannt. Und muss med. Zum muskelentspannung nehmen und schmerttabletten.

Kehlkopf wird besser.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH