» »

Ist eine Nasenscheidewand-OP notwendig?

K0ekijxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

aufgrund von Allergien war ich in letzter Zeit bei drei HNO-Ärzten in Behandlung. Ich habe eine leicht verkrümmte Nase und so riet mir die letzte HNO-Ärztin, dass ich mir die Nasenscheidewand operieren lassen könnte und dass so meine Beschwerden besser werden könnten. Ich habe das Problem, dass meine Nase unkontrolliert zu und wieder auf geht und dies ganz schön auf die Ohren geht, auf denen es dann ordentlich knackt. Jetzt hätte ich gerne gewusst, ob es hier vielleicht Leute gibt, die mir verraten könnten, ob so eine OP auch Sinn macht, wenn ich nur zeitweise eine verstopfte Nase habe und die Nase sehr wohl auch komplett frei sein kann. Leider überwiegen die Zeiten der verstopften Nase die, zu denen die Nase frei ist, erheblich. Oft kommen Knackgeräusche aus der Nase und es klingt, als würde etwas in der Nase brechen. Hinzu kommt ein Brennen, wenn die Nase zu ist. Mir wurden sowohl eine Pollen- als auch eine Hausstaubmilbenallergie diagnostiziert. Oft treten die Beschwerden jedoch nach dem Essen, ansonsten auch völlig willkürlich auf. HNO-Ärzte sind ratos und auch die letzte HNO-Ärztin konnte mir auf diese Frage keine hilfreiche Antwort geben.

Ich bin verunsichert, weil ich so eine OP eigentlich vermeiden will. Aber ständig die Nase zu zu haben und zu reden als wenn man sich die Nasenlöcher zu hält schränkt die Lebensqualität stark ein. Daher hoffe ich, dass hier vielleicht Leute sind, die da bereits Erfahrungen gemacht haben? Ich bedanke mich im Voraus.

Antworten
bnrownxie88x


Ich hatte eine solche OP erst kürzlich. Allerdings habe ich mich aufgrund von Atemproblemen operieren lassen. Das Problem mit einer verstopften Nase hatte ich nie. Nach der OP wird die Nase aber für eine ganze Woche komplett verstopft sein. Bis die Schienen draußen sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH