» »

Halsbeschwerden: Schleim, Muskelkater, Heiserkeit, Lymphknoten

szilkxe69 hat die Diskussion gestartet


Liebe Forumsmitglieder,

ich bin mit meinen Nerven bald am Ende.

Seit 6 Monaten habe ich eine Schleimstrasse im Hals, mein HNO kann sie sehen.

Seit 2 Montaen schwillt immer mal wieder ein Lymphknoten rechts im Hals an. Gerne bei Anstrengung. Wärme drauf, geht er schnell zurück. Laut Ultraschall ist er und die Zentrale, völlig unauffällig.

Sinusitis ausgeschlossen, Röntgenaufnahme NNH war ok. Kleine Zyste, die ich aber schon Jahre habe. Allergietest, Kontakt und Nahrung, waren ohne jeden kleinsten Befund. Magenspiegelung ohne Befund. Zahnarztbesuch ohne Befund. Speicheldrüsen Ultraschall ohne Befund. CT Nasennebenhöhlen ohne Befund. Blutwerte ohne Entzündung, Blutwerte Schilddrüse auch okay.

Ein Gefühl wie Muskelkater an den Hals und Kiefermuskeln und beim Schlucken stört etwas, welches nach Physiotherapie ein bis zwei Tage besser ist.

Seit zwei Tagen fühle ich mich müde und schlapp und bin nun total heiser.

Mittlerweile weiß ich schon gar nicht mehr zu welchem Arzt ich gehen soll....

Alle sehen etwas, keiner hat eine Erklärung, ich habe schon das Gefühl das sie innerlich die Augen verdrehen wenn ich die Türe herein komme...

Hat jemand vielleicht ähnliche Symptome , oder eine Idee was ich noch tun kann?

So langsam bekomme ich es mit der Angst zu tun....

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH