» »

Druck in der Stirn nach Nasenspülung

F8ußbailclf"an90 hat die Diskussion gestartet


Ich wurde vor 8 Tagen an der Nase operiert (Scheidewand, Muscheln, und noch etwas anderes^^). Jedenfalls kamen gestern die Fäden raus und der Arzt meinte ich dürfte jetzt wieder schnäuzen und mir selbstständig meine Nase spülen (nur mit Wasser). Das habe ich zuhause dann direkt getan, in meine Nasendusche einfach lauwarmes Wasser gefüllt... Doch bereits beim ersten "Spülgang" hat es dermaßen angefangen in meiner Stirn zu brennen, dass ich das sofort stoppen musste. Und seitdem habe ich einen ziemlichen Druck über den Augenhöhlen und Kopfschmerzen.

Was ist das ?

Liebe Grüße

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH