» »

Nebenhöhlen schmerzen - Nase ist aber frei

j4ul`laEpupxi hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

letzte Woche hatte ich eine dicke Erkältung. Jetzt geht es mir eigentlich wieder gut, meine Nase ist frei - aber ein leicht schleimiger Husten und ordentlich Kopfschmerzen sind mir leider geblieben.

Wenn ich den Kopf nach unten neige donnert mir ganz schön die Rübe (der Nacken tut merkwürdigerweise auch weh). Aber durch die Nase atmen geht komischerweise prima.

Hat jemand einen Tipp wie ich meine Nebenhöhlen frei bekomme ohne gleich Antibiotika zu nehmen?

Ich hab das Gefühl es müssten in den Neben/Stirnhöhlen mal ordentlich knacken/knistern... Das wäre so schön ;-D

Antworten
Z(weixsam


Hab das Theater selber gerade durch, nur bin ich um Antibiotikum leider nicht herum gekommen. Hab mehrere Tagen im Sitzen geschlafen, weil ich vor Schmerzen nicht liegen konnte. :-|

Ich finde Inhalieren mit Salzwasser immer angenehem. Dazu viel Trinken, Gelomyrtol und Nasenspray.

Nasenspray benutze ich immer im Liegen, damit sich das auch schön verteilen kann.

Verstopfte Nebenhöhlen sind echt ein Elend. {:(

Gute Besserung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH