» »

Mandelentfernung - Tonsillektomie -Coblation - Ärzteempfehlung?

M+iri_jam hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

ich werde wohl in Kürze in den sauren Apfel beißen müssen und meine Mandeln entfernen lassen. Nach reiflicher Überlegung und einiges an Angst habe ich mich für die Coblationsmethode entschieden und suche verzweifelt einen Arzt in der Nähe von Mannheim, der Mandeln mittels dieser Methode entfernt...

Hat irgendjemand einen Tipp zur Hand wer das in der Nähe machen könnte? Gerne auch in Ludwigshafen, Heidelberg, südliches Baden oder ähnliches!

Vielen Dank schonmal im Voraus! :)^

Viele Grüße

Mirijam

Antworten
sQtupxsCi20x0


Hallo Mirijam,

ich hatte damals ne Mail an die Fa. Arthocare gesendet die die Geräte vertreiben bzw. herstellen. Du bekommst fix ne Antwort mit einer Übersicht der Ärzte in deiner Nähe die die Coblationsmethode anwenden. In Mannheim wurde mir damals Dr. Reis genannt. Weiß nicht ob das noch aktuell ist.

Ich hatte mich dann für Frankfurt entschieden was ja auch nicht so weit von dir enfternt liegt. Kann ich nur empfehlen!!

Ach und noch was... Die Schmerzen nach der Mandel OP waren echt harmlos wenn ich es mit den Schmerzen vergleiche die mir die Mandeln vorher bereitet haben. So ging es übrigens allen die auch in der Woche operiert wurden. Lag evtl. wirklich an der Coblationsmethode?

Viele Grüße

M/iNrijaxm


Hej Stupsi,

danke für die schnelle Antwort - dann werde ich mich wohl auch nach Frankfurt begeben. Heute meinte zwar ein HNO Arzt, den ich wegen einer Zweitmeinung aufgesucht habe, dass es mit der Coblationsmethode seiner Erfahrung nach während einer Studie vor knapp 8-10 Jahren wohl verstärkt zu Nachblutungen kam, aber ehrlich gesagt hat er auch bestätigt, dass die Kosten der Sonde so hoch seien, dass er sozusagen umsonst operieren würde. Daher vermute ich fast, dass weniger um eine vermehrte Nachblutung geht. ;-) Solange die Shcmerzen schonmal geringer sind und das Nachblutungsrisiko nicht erhöht ist, ist es mir das Geld wert :D

Weißt Du noch wie der Arzt in Frankfurt hieß, bei dem Du die OP durchführen hast lassen?

VG

Mirijam

s^tuDps_i20x0


Hi Mirijam,

ja, kenne auch die Diskussionen Pro & Contra Coblationsmethode. Hab mich sehr viel damit beschäftigt, zu viel im nachhinein. :-D

Bin wirklich jede Studie durch...

Zusammengefasst würde ich sagen es liegt am Können und an der Erfahrung des Arztes - gerade bei der Coblationsmethode. Wenn ich sehe das wir am Operationstag zu dritt waren und keiner davon danach nennenswerte Schmerzen hatte denke ich schon das es kein Zufall sein kann.

Kontaktdaten von Frankfurt lass ich dir per PM zukommen.

Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH