» »

Druck auf der Brust

Rhan"a.gkxts hat die Diskussion gestartet


Hey Leute ,

ich hab mich gerade erst neu registriert damit ich Antworten auf mein Problem bekomme. Ich habe seit 2 Tagen Druck auf der Brust . Der Druck liegt mittig und nervt sehr  vor 4 Wochen ungefähr hatte ich trockenen husten

Außerdem hab ich ein Kloß im Hals ich weiß nicht ob das zusammenhängen könnte. Ich bin 16 Jahre alt falls das hilft 

Antworten
E/hemaliGger JNutzer ^(#528x611)


Warst du mal beim Arzt?

Klingt erstmal nach verschleppter Erkältung

Rrana.gUktxs


Ich war bei meinem Hausarzt wegen dem Husten und hab Antibiotikum verschrieben bekommen, der Husten ist weggegangen.Doch jetzt hab ich einfach nur Druck auf der Brust, als ob jemand auf meiner Brust sitzen würde und den nervigen Kloß im Hals. :°(

AqurorLa


Lass mal beim Arzt deinen Blutdruck messen. Vielleicht ist er etwas erhöht evtl noch von der Erkältung. Ansonsten kann beides auch durch Verspannungen kommen. Hast du viel Stress?. Kloßgefühl habe ich auch oft mal, aber das geht meistens schnell weg, wenn ich den Hals strecke (Kopf in den Nacken) und von oben nach unten streichend massiere.

ELhemal_iger N-utzer (#Y52861x1)


Oh. Vielleicht ein eingeklemmter Nerv? Bei mir klemmt sich manchmal was ins Brustbein ein. Dann kann ich zB nicht richtig atmen.

Auf jeden Fall solltest du keine Symptome googeln.

Geh am Montag noch mal zum Arzt und frag da nach. Vielleicht ist ja wirklich nur ein Nerv eingeklemmt?

RzanaB.gk_ts


Ich hab seit 3 Monaten einen verspannt Nacken und mein Brustkorb (links unten) tut bei Bewegung manchmal weh also der Schmerz kommt wenn ich mich nach rechts drehe ;-D meine Mama meinte es könnte ein eingeklemmter Nerv sein

und aurora ich hab in letzter zeit kein Stress weil wir ja Herbstferien haben könnte es sowas wie Stress sein was sie später bemerkbar macht ? ???

L>isa/rotaffe@nkopxf


Hallo,

habe mich registriert um mal eure Meinung dazu zu hören.

Habe seit 10 Jahren vermehrt Druck auf der Brust, als würde ich einen Gürtel um der Brust haben. Das macht mich natürlich sehr ängstlich, sodass ich mich dann so sehr reinsteigere, dass ich eine Panikattacke bekomme.

Mittlerweile denke ich, dass es Muskelverspannungen im Brustkorb sind. Meine Physiotherapeutin meinte, ich solle vielleicht mal ein CT der BWS machen, vielleicht ist es ja auch noch was anderes.

Arztkonsultationen habe ich alle durch die es gibt außer eben CT.

Hat jemand dasselbe Problem und kann mir sagen, dass ich nicht bekloppt bin ?

Es schränkt mein Leben unheimlich ein, manchmal will ich mich mit niemandem treffen, da ich denke ich bekommen keine Luft und habe schlechte Laune. %:|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH