» »

"Chronische Erkältung" los werden

mVasteHrm'indxmax hat die Diskussion gestartet


Hey,

vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage. Ich bin 21 Jahre alt, männlich.

Kurz zur Vorgeschichte, etwa vor zwei Jahren habe ich mich drei mal hintereinander erkältet in einem Zeitraum von drei bis vier Wochen (zwischenzeitlich in Urlaub geflogen dort war die Klima kaputt und hats über Nacht zu kalt gemacht).

Seit dieser Zeit habe ich das Gefühl, vor allem wenn es etwas kälter draußen wird, sofort wieder ganz leicht erkältet zu sein.

Dies äußert sich vor allem im Hals (leicht angeschwollen) und beim atmen (leicht erkältetes druck? Gefühl).

Vor allem morgens wenn ich schlecht geschlafen habe und Kälte kann ich dann gar nicht ab.

Blutwerte sind vollkommen okay, keine Vorerkrankungen.

Beim HNO auch schon gewesen, keiner kann mir wirklich was sagen.

Ich muss dazu sagen, ich habe öfter Sodbrennen und so 'ne Art Reflux, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass das diesen "Erkältungsreiz" auslöst.

Falls jemand sowas schon hatte und es erfolgreich :[] loswerden konnte, bitte ich um kurzen Ratschlag. @:)

Danke im Voraus,

Mastermindmax

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH