» »

pulsierendes pochen im Ohr

BIeH;ap7pLy80 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

also kurz zur vorgeschichte. Ich war vor ungefähr 3 Monaten im Schwimmbad. Bin dort geschwommen und hatte dann nach dem schwimmbad das gefühl ich hätte wasser im Ohr das nicht rauskommt. Da es nach 3 tagen nicht besser war bin ich zum HNO gegangen der hat dann mein Ohr ausgespült dann war es wieder besser. Dann ungefähr 2 Monate später hatte ich obwohl ich nicht im schwimmbad war wieder dieses Gefühl ich hatte ein Wassertropfen im Ohr der nicht rauskommt auf der selben seite. War wieder beim HNO dann war es wieder weg. Dafür habe ich jetzt seit 2 Wochen echt etwas das mir sehr Angst macht. Hauptsächlich nachts wenn ich im Bett liege. also wenn es ruhig ist. Höre ich wirklich ein sehr komisches rauschen/geräusch auf diesem Ohr. Es hört sich an wie ein Blutrauschen oder ein pochen das meinem Puls gleichkommt. Das macht mich verrückt auserdem habe ich internet gesehen was das sein kann. OHJE !!!!

Des letzte mal als ich beim HNO war wurden hörtests gemacht und das Ohr angeschaut auch Trommelfell dort war alles ok bis auf etwas dreck der entfernt wurde.

Was könnte das sein mit dem pulsierenden poch geräusch. Was sollte ich jetzt machen wieder zum HNO oder Hausarzt ??

Mache mir echt gedanken

Antworten
BSenitxaB.


Ich habe das immer bei Erkältung. Ist harmlos.

B?eHa_pTpy8_0


ich habe aber keine Erkältung. Und laut dem was ich gelesen habe kann das extreme Hintergründe haben wie Tumur, eine Fistel. Bluthochdruck. Kann lebensgefählrich sein wegen Hirnblutung usw :(

Bdlack~rosxe19


Ich habe das auch was mich sehr nervt. Mach einen kleinen Unfall war mein Trommelfell gerissen, 1 jahr später hatte ich diese ohrgeräusche, die jetz auch noch sehr präsent sind. Auf dem rechten Ohr höhre ich sehr sehr schlecht war beim ohren Arzt der sich keine zeit für mich nahm auch wegen den ohrgeräuschen der hat mir nur Tabletten gegen Blutgerinnsel gegeben und wieder weggeschickt. Das is jetz fast ein Jahr her das Geräusch ist immer noch da und höhre immer schlechter hab ab und zu Druck im Kopf aber ich leb eben damit . Am besten gehst du mal zu einem anderen Arzt. Holst dir eine 2 Meinung ein. Oder eben in eine Fachklinik wenn es wirklich nicht besser wird. Hast du das auch abends wenn du liegst das es dann stärker ist oder Wovon ist das abhängig

B$eHakppy8x0


ich hatte keinen Unfall. Aber ja ich höre es eigentlich nur nachts im Bett wenn ich liege und schlafen will. Also wenn es ruhig ist ummich rum!

Ich mache mir aber echt gedanken

Belack/r.osxe19


Wen du dir unsicher bist geh zu einem anderen Arzt und hol dir eine 2 Meinung ein.! Wenn dann nichts ist hast du Gewissheit.

Wünsche dir aber gute Besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH