» »

Bitte um Übersetzung/Mitbeurteilung Mrt Bericht (Krebsangst)

bOoomternjew hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich habe seit 1 1/2 Jahren geschwollene Lymphknoten im Halsbereich, komme eben vom MRT und verstehe nur Bahnhof. Den Besprechungstermin hab ich leider erst in 10 Tagen, vielleicht kann mir das jemand übersetzen bzw. mitbeurteilen.

Mein Hausarzt hat vor 9 Monaten per Ultraschall eine Größe von 1,6cm festgestellt, nun habe ich eine höllische Angst (bin erst 26 und leide zudem an chronischer Polyathritis), da die Dinger ja offensichtlich gewachsen sind :-(

Befund:

Schleimhautpolyp 2 cm im hinteren re. Nasengang. Regelrechte zervikale Gefäßarchitektur. Beidseits an der Gefaß-Nerven-Starsse auf der Höhe der Glandulae submandubulares je ein vergrößerter Lymphknoten bis knapp 2,5cm Durchmesser, in den übrigen Abschnitten keine weiteren Lymphome. Die Genese bleibt unklar, keine Einschmelzungen.

Die Speicheldrüßen setellen sich allesamt regelrecht dar. Knotige vergrößerung der Glandula thyroidea.

Gelegentlich dezidiertee Schildrüßendiagnostik empfohlen.

Auch die muskuläre Strukturen sind hinsichtlich Struktur und Signalgebung unauffallig.

Im Untersuchungsgebiet kein Nachweis suspekter Raumforderungen.

Beide Lungenapices sind MR-tomografisch frei von Raumforderungen.

Antworten
Mfonstxi


Außer eine kontrollbedürftige Schilddrüse und den vergrößerten Lymphknoten hast Du nichts.

Mgarie!chixen


Genau da steht nur drin dass die Lymphknoten vergrößert sind dass du die Schilddrüse weiterhin kontrollieren lassen sollst! Der Rest scheint vom Arzt aus in Ordnung zu sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH