» »

Inwieweit schonen?

y/ogi2momox12 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich brauche mal euren Rat :)

Vor zwei Wochen war ich erkältet mit Halsweh, Nebenhöhlen usw.

Hab es dann irgenwie übertaucht, war eine Woche gesund und letzte Woche kam es mit voller Wucht zurück.

Nach drei Tagen war keine Besserung da, bis ich zur Ärztin ging, die eine starke Rachenentzündung mit Beteiligung der Seitenstränge sowie eine Nebenhöhlenentzündung feststellte. Ich bekam sofort AB (Cefuroxim) für 7 Tage.

Bin jetzt bei Tag 5 der AB-Einnahme, ich fühle mich deutlich besser, auch die Halsschmerzen sind fast weg.

Die ersten Tage, vom Tag an, wo ich bei der Ärztin war, habe ich mich wirklich sehr geschont... bin fast nur im Bett gelegen... mittlerweile geht es mir etwas besser, bin natürlich noch etwas schwach und nicht ganz gesund.. nun meine Frage, inwieweit würdet ihr euch jetzt noch schonen?

Ich habe keine großen Sprünge vor, trotzdem würde mich das interessieren... ist es zu viel, daheim leichte Hausarbeit zu erledigen, etwas spazieren zu gehen oder auch mal kurz einkaufen zu gehen? Oder würdet ihr solange ihr AB nehmt, einfach daheim auf der Couch bleiben?

Nachdem ich den Infekt bereits verschleppt habe, habe ich wahnsinnige Angst, dass ich diesen auch nicht vollständig auskuriere %-|

Antworten
NwordQi8x4


Nach fünf Tagen Antibiotika kannst du sicherlich raus aus dem Bett und normale Hausarbeiten (also keinen Großputz) und Einkäufe erledigen, gegen einen lockeren Spaziergang spricht auch nichts. Schonen heißt in dem Fall ja eigentlich nur das man nix anstrengendes machen soll, du solltest also jetzt nicht stundenlang joggen oder neue Kleiderschränke kaufen und schleppen.

yBog~imomxo12


Blöde Frage, aber geht Sex?

Nlordix84


Warum denn nicht ? Wenn das jetzt keine akrobatische drei Stunden Dauernummer wird spricht sicher nix dagegen. Dein Körper sagt dir schon wenn es nicht (mehr) geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH