» »

komisches Gefühl im Mund/Zunge

LXunamofnd2 hat die Diskussion gestartet


Liebe Community

seit Sonntag habe ich ein komisches Problem.

Mund und Zunge fühlen sich irgendwie komisch an, ein Druckgefuhl hinten an der Zunge, unter der Zunge und hinten am Rache, außerdem brennt es manchmal. Die Drucksymptome wechseln sich immer ab.

Ich habe eine leichte Erkältung mit etwas Schleim..könnte es daran liegen? Oder steckt da eher etwas neurologisches hinter?

Was meint ihr?

Antworten
L_unamoOndx2


Kennt das niemand?:(

Oder kann mir jemand sagen ob das nach einem.neurologischen Symptom klingt?

E1ulenxKind27


Hast Du ggf. Sodbrennen?

Beschreib einmal deine Symptome bitte etwas genauer :-)

LRunam)onadx2


Sodbrennen habe ich nicht.

Ich habe mehrmals täglich ein Kloßgefuhl im Hals, einen Druck auf der Zunge (hinten) bzw einen Druck unter der Zunge (nie alles gleichzeitig) außerdem spüre ich die Zunge irgendwie mehr als sonst, ich Weis nicht genau wie ich es beschreiben kann:/

E_uleZnK1ind27


Solch ein "Zungenbrennen" kann echt lästig sein allerdings kann dahinter vieles verschiedenes stecken!

Internistisch - neurologisch - dermatologisch ... das müsstest Du definitiv abklären lassen.

Warst Du denn schon einmal bei einem Arzt und hast ihm die Symptome geschildert? Und sind diese Symptome erst aufgetreten, während Du die Erkältung bekommen hast - oder aber schon vorher dagewesen?

Lounabm=ondx2


Sie sind erst mit der Erkältung aufgetreten, beim Arzt war ich noch nicht.

Meine Zunge brennt aber gar nicht...spricht man hierbei trotzdem von Zungenbrennen?

Ist das typisch für MS?

E_ulen$Kind2x7


Wie kommst denn Du jetzt auf MS?

Mit dem "Zungenbrennen" bin ich auf dein Symptom : "Außerdem brennt es etwas" gestoßen!

Lkunamoondx2


Davor habe ich große Angst.

Es brennt nicht wirklich, nur ganz wenig selten an kleinen stellen

Lhunam1ondx2


Bei MS wäre da ein dauerhaftes Brennen oder?

EHulenK:indx27


"Nur" ein komisches Gefühl auf und unter der Zunge - ist noch lange kein Anzeichen für MS!

Natürlich ist diese Krankheit tükisch - nicht umsonst nennt man sie "Krankheit mit den tausend Gesichtern"

Hast Du abgesehen von den genannten Symptomen z.B. auch:

Gefühlsstörungen in den Beinen?

Abnorme Müdigkeit/Ermüdung?

Darmentleerungsstörungen?

Unsicherheiten beim Gehen und Stehen?

Sehstörungen auf einem Auge?

Trigeminusneuralgie? - Also eine Lähmung im Gesicht?

Allerdings bist Du erkältet - dadurch kannst Du dir die Schleimhaut im Mund geschädigt haben.

Bei einer Erkältung wird natürlich auch der Mund von weiteren - die nicht schon vorhandenen- Viren und/oder Bakterien besiedelt.

Damit Du dich aber beruhigen kannst - mach Dir doch einfach mal einen Termin bei Deinem Hausarzt!

E+hem,alig&er Nu?tzer W(#46J9x485)


Warum ausgerechnet MS? Vorallem wenn da nix auf MS hindeutet? Hat denn jemand in Deiner Familie MS oder wie kommst Du ausgerechnet auf diese Krankheit?

E@hemMalpiger Nutyzer (l#4694x85)


Man sollte einem Angstpatienten niemals entsprechende Symptome vorsagen.

LFunamiondx2


Ich habe große Angst vor dieser Krankheit.

Irgendwie lässt sich auch alles in diese Richtung deuten, irgendwie kann MS alles sein. Auch mein Symptom.

Von den genannte Symptome habe ich zum Glück nichts, lediglich eine Krampfneigung in bestimmten Körperteilen

E(hemaYligerG Nutzer f(#469}485)


Dann sprich mit Deinem Arzt über Deine Ängste.

Warum hast Du so eine Angst davor? Hat jemand aus Deiner Familie MS? WAS heißt für Dich MS?

Bitte ALLE Fragen ordentlich beantworten.

E#ulenK0indx27


@ Joker91

Wieso die Symptome der gefürchteten Krankheit hier nicht nennen - wenn die Ängstliche es auch im Netz nachlesen kann?

@ Lunamond2

Natürlich kann ALLES zu einer bestimmten Krankheit führen! Wie schon beschrieben, solltest Du dich mit deinem Symptom einfach mal an Deinen Hausarzt wenden. Dieser wird Dir deine Angst vielleicht schon nehmen können. Anderenfalls ist der Spezialist für die Symptome auch ein HNO-Arzt!

Eine Krampfneigung in bestimmten Körperteilen/Regionen kann auch auf einen Magnesiummangel hinweisen. Aber auch dieses bekommt ein Arzt anhand eines großen Blutbildes heraus :-)

Mach Dir nicht zu viele böse und schlimme Gedanken - Kopf hoch @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH