» »

flattern im Ohr beim kopf senken u Mund öffnen

dja6wnbVrixnger hat die Diskussion gestartet


Hallo...

Seit Tagen habe ich ein Klopfen im Ohr... aber nur wenn ich nach unten schaue oder meinen Mund öffne. Zudem ziehende schmerzen im kopf ... u wenn ich das Ohr leicht anwinkele,sticht es im inneren. Ich war bereits beim Hausarzt u er diagnostizierte eine Entzündung u gab mir antibiotika. Jedoch wird es nicht besser,ehr schlimmer u ich glaube irgendwie nicht das es eine Entzündung ist . Es ist kein Herzschlag sondern ein flattern als ob innen etwas zuckt...

Weiss jmd was das sein könnte? Im Februarhab ich erst hno

Antworten
dYawn(bringter


Kann niemand etwas dazu sagen

s[yst}ematTikxer


wäre vielleicht ein problem mit dem Druckausgleich fraglich,

gerade wenn AB nicht so gut verträglich sein sollte termin jetzt möglich?

THhis Twi#ligFht Gardxen


Vielleicht die Nerven? Bist du angespannt, nervös, flatterig? Oder Stress?

Klingt, als ob du dem Geräusch übermäßig Beachtung schenkst ":/

Oder hast du dauerhaft schlimme schmerzen?

dLawnbrxinger


Hallo... also schmerzen habe ich nicht direkt. Ab u zu ein ziehender, stechender schmerz u das Ohr ist etwas wärmer. Seit 3 tagen nehme ich Penicillin.

Mh ich setze zur zeit das Antidepressiva Venlafaxin ab. Vielleicht hat es damit zu tun zwecks nerven usw. Ich werde nochmal beim HNO anrufen ...

d%awnMbrixnger


Wie soll es auch anders sein. Erst nächste Woche einen Termin beim hno. Mittlerweile fühlt sich mein Gesicht auch wärmer als sonst an.

Hqackstxock


dann setzt man sich stuhr in die Praxis....das hilft :) man besteht einfach auf eine jetztige Abklärung. da geht immer was

H0awckstFock


ahhh nein.....^^ niemals :)

H>ack stock


shit falscher faden omg... :/

dnawn|bringexr


Mh also der hno hat nix festgdstellt.. werd nur mal zum Zahnarzt ... zum anderem hno ebenso.

Ich habe, sobald ich mein Kiefer öffne, eine schleuderne Waschmaschine im ohr. Zudem habe ich ein schmerzhaftes ziehen mit knacken im ohr wenn ich leicht am ohreläpchen ziehe.

Hat irgendwer eine Idee was das sein kann?

FAreßsaxck


Vielleicht liegt die Primärursache gar nicht im Ohr, sondern an der HWS oben, Richtung Ohr.

d-awn$bVri1nger


Das kann gut sein weil ich auf der Seite ein ziehen im Nacken habe

F\reß1saxck


Dann ist dort wohl alles ein wenig zu end geworden und es gibt Irritationen im Ohr.

Ich würde eine intensive Massage und Lockerung in dieser Region empfehlen.

dCawnbriknger


Können das auch Durchblutungsstörungen sein?

d+awnb6r|inxger


Bis jetzt hat man keine Ursache gefunden .... mh

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH