» »

Gehrgangentzündung Bitte und dringende schnelle Hilfe!

VDoodoxo88 hat die Diskussion gestartet


Hey Community,

Mein Name ist Christopher 28 Jahre,

Vorgestern wurde bei mir eine Gehörgangentzündung festgestellt seid heute morgen

habe ich auch tierische schmerzen, Ich habe ein Antibiotika bekommen Ciprofloxanic 500mg & Ohrentropfen

InfectoCiproCort 3mg/ml+0,25mg/ml.. Da ich so krasse schmerzen habe, habe ich heute schon 4x 600mg Ibo genommen nur die helfen kein stück, teilweise nur 1-2std! Jetzt sitze ich hier und kann kaum mehr vor schmerzen es tut so weh das ich es kaum mehr aushalten kann. ich bin am überlegen mir noch 2x600mg Ibo einzunehmen aber ich weiß nicht ob ich das darf.. ich habe erst morgen früh wieder den termin beim Ohrenarzt.

Was kann ich machen gegen die schmerzen? Wärmflasche & Zwiblen bringen auch nix :(

Bitte um schnelle hilfe..

Antworten
R`uby_)slxipBperxs


Du Armer.

3 mal 600 mg Ibuprofen sind leider die Tageshöchstdosis.

Diese solltest Du nicht überschreiten.

Halte durch, wenn das AB anschlägt, werden die Schmerzen bald nachlassen.

@:)

Kble ineHLexe21


Auf keinen Fall nochmal 2x 600mg Ibuprofen!!!

Du hast dir höchstdosis schon überschritten.

w}int'er&son?ne 01


4x600mg sind die Höchstdosis...ansonsten werden die Nieren dauerhaft geschädigt.

Man darf aber andere Medikamente nehmen, muss sich aber auskennen... Schmerzmittel die nicht die Nieren belasten, sondern die Leber.

Rufe bei deinem HA an und frage.

Hoffentlich hast du die Nacht einigermaßen überstanden, ansonsten rufe den hausärztlichen Notdienst an...die kommen zur Not auch und geben dir etwas .

>Heute unbedingt noch mal zum HNO und dir zwei verschiedene Schmerzmittel aufschreiben lassen, etwas stärkeres.

frallnin}g star


Gehörgangentzündung sind fiese, fiese, schlimme Schmerzen. Da hilft kaum noch was. ABer ich würde heut auch unbedingt nochmal zum Arzt gehen und nach einem weiteren, stärkeren Mittel fragen. Ich hatte vor 2/3 Jahren auch sowas und hab vor schmerzen geheult...das war unglaublich.

Aber nicht mehr Ibu als 3 oder wirklich maximal 4 Stück. Dann lieber nochmal nen notärtzlichen Dienst anrufen oder sowas.

Wärme und Zwiebeln oder Kartoffeln helfen bei Gehörgangsentzündung leider wirklich gar nix bzw. machen evtl die Sache sogar noch schlimmer. Es helfen also nur Schmerzmittel und man muss warten bis das AB wirkt...

Ich wünsche dir, dass es sehr schnell wirkt - das ist echt großer Mist!!!!! :)* @:)

VVoodmoso8x8


Hey danke danke leute, hatte die nacht noch eine 600mg Ibo zu mir genommen.

Es ging leider nicht alles, hatte heute morgen jetzt Termin beim HNO, mein ohr hat sich definitv

verschlechtert alles dick und Rot eine dermaßen krasse Gehörgangsentzündung. Er sagt ich solle das

AB weiter nehmen, heute morgen ist das nun meine dritte Tablette, muss 2 Stück davon am Tag nehmen.

Dann hat er mir ein Streifen ins Ohr gemacht mit einer Salbe. Und mir novalgin tropfen aufgeschrieben, aber da ich die noch als 500mg Tabletten Form hier habe musste ich die nicht von der Apotheke holen.

Das wichtigste habe ich natürlich vergessen, wie viel novalgin 500mg darf ich am Tag davon einnehmen?

Und hat damit irgendjemand erfahrung ob die helfen ?

N^alxa85


Die Info findest du in der Packungsbeilage

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren (> 53 kg):

Die Einzeldosis beträgt 500 – 1000 mg (20 –

40 Tropfen). Bei unzureichender Wirkung kann die

Einzeldosis bis zu 3-mal am Tag verabreicht

werden, wobei eine Tageshöchstdosis von 3000 mg

(120 Tropfen) nicht überschritten werden darf.

30 bis 60 Minuten nach Verabreichung kann eine deutliche Wirkung erwartet werden.

V!oodWoo88


Ich danke dir Nala85 :)

NRala8j5


Ich kenn Novalgin nur von meinen Kaninchen ;-) die sind nach 2 Tropfen jedenfalls schmerzfrei. ;-D

Vmoodooc8x8


Habe jetzt heute morgen 2x 500mg Novalgin genommen das war so ca um 10 Uhr..

Hat die Zeit auch gut geholfen nur die schmerzen fangen jetzt wieder an..

Was soll ich machen ? kann ich nun nochmal zwei nehmen ?

Weil die Tageshöchstdosis von 3000 mg hab ich ja noch nich erreicht ?

N)al^a85


Versuchs mal mit 500mg - die Höchstdosis würde ich mir für die Nacht aufheben, damit du zu Schlaf kommst.

VhooLdoox88


Danke dir.. werde es versuchen noch etwas auszuhalten und dann werde ich

500mg einehmen.. Ab wann fängt ein AB zu wirken ? weiß das villt jemand ?

FVe.


Also so allmählich müsste das schon besser werden. Wenns morgen nicht wenigstens etwas besser ist, solltest du vielleicht nochmal zum Arzt.

So eine Gehörgangsentzündung ist allerdings fürchterlich schmerzhaft, das kann ein paar Tage dauern, bis du ohne Schmerzmittel auskommst. Der Zustand "mit Schmerzmittel ist es erträglich" kann da schon ein wesentlicher Fortschritt sein.

Hatte das selbst mal vor 10 Monaten oder so, vielleicht such ich dir gleich mal den Thread raus, da kannst du dann vielleicht im Original nachlesen, wie ich damals gejammert hab :-)

F1eC.


[[http://www.med1.de/Forum/HNO/702159/ hier]] kannst du detailliert mit allen Zeitangaben sehen, wie es mir damals ging. Und ja, scheint ne Weile gedauert zu haben, bis der Schmerz erträglich wurde.

Allerdings war die Sache damals mit dem Ende des Threads noch lange nicht gegessen. War später noch zweimal beim Arzt damit. Von "Schmerz erträglich" bis "kann auf beiden Ohren wieder uneingeschränkt gut hören" war weit mehr als eine Woche, wie viel genau, weiß ich nicht mehr.

VNoofdEoox88


Habe es mir mal durchgelesen.. war ja bei dir auch ne krasse sache mensch..

Habe ca vor einer stunde noch eine Novalgin 500mg genommen, was eig auch etwas hilft..

der schmerz ist nicht ganz weg aber es hilft auf jedenfall.. heute abend zum schlafen werde ich

nochmal 2 nehmen und dann bin ich auf 2500mg Novalgin.. wird denke ok sein bei einer Tagesdosis von

3000mg.. ich hoffe ja sehr das spätestens morgen das AB anschlägt..

Mein Ohr ist auch ziemlich dicht und angeschwollen!

Das wünsche ich echt keinem, solche schmerzen noch nie erlebt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH