» »

Viele Lymphknoten am Hals

TtirXoml2x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Seit einiger Zeit (ca. 2 Wochen) habe ich so ein Druckgefühl im Hals. Es ist so als würde mich jemand würgen. Schluck- oder Atembeschwerden habe ich aber keine. Seit gestern bin ich dazu auch noch stark erkältet. Der Arzt meinte, dass es sich um eine Rachenentzündung handelt. Als ich heute aufgewacht bin ging es mir trotz Antibiotika (Zithromax) viel schlechter. Meine Ohren schmerzen und sind verstopft und noch dazu habe ich seitlich am rechten Hals (ziemlich tief, zwischen Kehlkopf und Schlüsselbein und dann noch mal unter dem rechten Ohr) einige Lmyphknotenschwellungen entdeckt. Jetzt bilde ich mir ein, dass ich einen harten, schmerzlosen und unverschiebbaren Knoten an der Schilddrüse entdeckt habe und jetzt habe ich panische Angst, dass es Schilddrüsenkrebs sein könnte. Ich bin 19 Jahre und hatte bis jetzt nie Probleme mit der Schilddrüse etc.

Könnte das wirklich Schilddrüsenkrebs sein bzw. hat jemand eine Idee, was das ist?

LG

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH